Öffentliche Abendveranstaltung Jahrestagung SFB/Transregio 294 "Strukturwandel des Eigentums"

Zum Abschluss der Jahrestagung des Sonderforschungsbereichs findet eine öffentliche Abendveranstaltung zum Thema: "Wohnen, Wasser und Energie als öffentliche Infrastrukturen: Kommunalisieren, vergesellschaften, enteignen?" statt.
Beginn
Ende
Veranstaltungsart
Podiumsdiskussion
Ort
Veranstalter
Sonderforschungsbereich 294
Veranstaltungssprache
Deutsch
Barrierefreier Zugang
ja
Öffentlich
ja

Politische Akteur*innen aus Landes- und Kommunalverwaltungen, Aktivist*innen und Wissenschaftler*innen, die sich aus unterschiedlichen Perspektiven mit dem »Öffentlich-Werden« von Infrastrukturen befasst haben, diskutieren gemeinsam die Frage, wem das Öffentliche gehört und wie Daseinsvorsorge – von Wohnraum und Gesundheitsversorgung hin zu Energie, Wasser und Mobilität – organisiert sein sollte.

Es diskutuieren:
Reinhard Guthke (Verein Bürgerenergie Thüringen)
Sebastian Kohl (Freie Universität Berlin)
Joanna Kusiak (DW&Co Enteignen/King’s College, Cambridge)
Cara Röhner (Hochschule RheinMain)
Florian Schmidt (Bezirksstadtrat in Friedrichshain-Kreuzberg/ Berlin
Barbara Schönig (Staatssekretärin im Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft, Professorin für Stadtplanung, Bauhaus-Universität Weimar)
Raul Zelik (Sozialwissenschaftler und Schriftsteller, Berlin)

Moderation: Silke van Dyk, Ute Tellmann