Lehre

Wintersemester 2022/23

Lehrveranstaltungen im Bachelor-Studium

Prof. Dr. Sylka Scholz:

Männlichkeiten soziologisch erforschen. Theoretische Konzepte und aktuelle Befunde (Seminar)                                                                                                                      
   ⇒ BASOZ 42, 43, 44, 45 | Dienstag 12:00 - 14:00 Uhr, wöchentlich


Grundlagen und Methoden der empirischen Sozialforschung (Vorlesung)
(gemeinsam mit Prof. Dr. Kathrin Leuze)

   ⇒ BASOZ 31c, 34c | Donnerstag 10:00 - 12:00 Uhr, wöchentlich

Dr. Eva Tolasch:

Schlüsselkonzepte der Geschlechtersoziologie (Seminar)                                                

   ⇒ BASOZ 32 | Dienstag 12:00 - 14:00 Uhr, wöchentlich 

Lehrveranstaltungen im Master-Studium

Prof. Dr. Sylka Scholz:

„,Der Frauenleib als öffentlicher Ort‘ (Barbara Duden). Ein feministischer Klassiker neu gelesen
 
(Seminar)                                                                                             

   ⇒ MASOZ 10; MASOZ 34.1, 34.2, 34.3, 34.4 | Mittwoch 10:00 - 12:00 Uhr, wöchentlich


Kolloquium Abschlussarbeiten
(Kolloquium)
(gemeinsam mit Prof. Dr. Kathrin Leuze)

   ⇒ MASOZ 60a, 60b; IPS 900 | Freitag 09:00 - 13:00 Uhr, am 25. November, 9. Dezember und 27. Januar; 
       Einführungsveranstaltung am 19. Oktober, von 16:00 - 18:00 Uhr

Janet-Lynn Holz:

Männer und Schwangerschaften? Theoretische und empirische Einblicke in das Verhältnis von Männlichkeitskonstruktionen und Reproduktion (Seminar)

   ⇒ MASOZ 10; MASOZ 34.1, 34.2, 34.3, 34.4 | Montag 12:00 - 16:00 Uhr, 14-täglich

Janos Schwab:

Gruppeninterpretationen als Bestandteil qualitativer Forschung – Ein Interpretationsseminar zum Themenkomplex Männlichkeit und Gewalt(betroffenheit)
(Seminar)

   ⇒ MASOZ 20a, 20b | Montag 08:00 - 10:00 Uhr, wöchentlich

Sommersemester 2022

Lehrveranstaltungen im Bachelor-Studium

Prof. Dr. Sylka Scholz:

Geschlechtersoziologie - theoretische Konzepte und aktuelle Befunde (Vorlesung)

   ⇒ BASOZ 41 | Dienstag 12:00 - 14:00 Uhr, wöchentlich

Dr. Eva Tolasch:

Care-Arbeit in der Corona-Pandemie erleben. Einführung in das problemzentrierte Interview (Seminar)

   ⇒ BASOZ 32 | Dienstag 16:00 - 18:00 Uhr, wöchentlich 

Dr. Heike Stecklum

Bürgerschaftliches Engagement erforschen: Einführung in das qualitative Interview (Seminar)

   ⇒ BASOZ 32 | Freitag 12:00 - 14:00 Uhr, wöchentlich

Lehrveranstaltungen im Master-Studium

Prof. Dr. Sylka Scholz / Dr. Robin Saalfeld:

Doing property - doing couple - doing gender. Eigentumsarrangements in Paarbeziehungen (Seminar)

   ⇒ MASOZ 34, 40 | Montag 12:00 - 16:00 Uhr, wöchentlich

 

Prof. Dr. Sylka Scholz:

"Kein Schlussstrich" - 10 Jahre NSU im Diskurs. Einführung in die Wissenssoziologische Diskursanalyse (Seminar)

   ⇒ MASOZ 20a, 20b | Mittwoch 12:00 - 14:00 Uhr, wöchentlich

 

Prof. Dr. Sylka Scholz / Prof. Dr. Kathrin Leuze:

Forschungsbegleitung/Kolloquium (Kolloquium)

   ⇒ MASOZ 60a, 60b; IPS 900 | Freitag 13:00 - 17:00 Uhr, am 6. Mai, 17. Juni und 8. Juli; Einführungsveranstaltung am 13. April, 16:00 - 18:00 Uhr

Dr. Eva Tolasch:

Einführung in das Expert*inneninterview am Beispiel des Phänomens "Häusliche Gewalt" (Seminar)

   ⇒ MASOZ 20a, 20b | Mittwoch 10:00 - 12:00 Uhr, wöchentlich

Aaron Korn, M.A.:

Zwischen Erwerbstätigkeit und Fürsorge. Aktuelle Entwicklungen in der Väterforschung (Seminar)

  ⇒ MASOZ 10, MASOZ 34 | Donnerstag 10:00 - 12:00 Uhr, wöchentlich