„How to with John Wilson“ (Serie, 2020)

Empfehlung von Sarah Uhlmann

Meldung vom:

„How to with John Wilson“ ist eine ungewöhnliche und skurrile Dokumentarfilmserie über den New Yorker Großstadtalltag. John Wilson, der Kameramann und Erzähler in einem ist, geht dabei trivialen wie weniger banalen Fragen nach, die von „How to cover furniture“ bis „How to live with regret“ reichen. Die als Tutorial getarnten Episoden sind aus endlosen Stunden Filmmaterial zusammengeschnitten, das Wilson über die Jahre auf den Straßen New Yorks gesammelt hat. Dabei kommt er auch immer wieder ins Gespräch mit Menschen, lässt diese zu Wort kommen und zeigt sie in ihren Eigenarten. Da sich Wilson selber offen als Nerd zu erkennen gibt, hat dies nie etwas Abfälliges oder Arrogantes. Vielmehr kommentiert er die Collagen auf eine persönliche und liebevolle Weise. Mit seinem außergewöhnlichen Format zeichnet Wilson ein kurzweiliges, manchmal verstörendes, häufig aber auch komisches Portrait der New Yorker*innen und damit auch von Gesellschaft. (Sarah Uhlmann)

http://johnsmovies.com/ (Einzelne Folgen); https://www.hbo.com/how-to-with-john-wilson (Staffel 1&2)