Doktorand*innen

Erstbetreuungen durch Prof. Dr. Silke van Dyk

Doktorand*in Arbeitstitel
Bräuer, Kim Viktoria Potentiale und Probleme der Interaktion von Geflüchteten und ehrenamtlichen Helfer*innen
Dück, Julia

Kämpfe und Care in der Krise? Zu veränderten Reproduktionsverhältnissen und der 'Krise der sozialen Reproduktion' im Neoliberalismus und der gegenwärtigen multiplen Krise
(abgeschlossen im Februar 2021; Zweitbetreuung: Prof. Dr. Alex Demirovic)

Fetz, Simon Männerparteien? Geschlechterpolitiken der FPÖ und AfD im Kontext der Krise der Reproduktion
Flemming, Jana

Gewerkschaften als Akteure einer sozial-ökologischen Transformation? Perspektiven von Lohnarbeitenden und gewerkschaftlichen Akteuren auf eine sozial-ökologische Lebensweise (abgeschlossen im November 2020; Zweitbetreuung: Prof. Dr. Tilman Reitz)

Zschocke, Paul Autoritärer Populismus und politische Subjektivierung in Sachsen

Zweitbetreuungen durch Prof. Dr. Silke van Dyk

Doktorand*in Arbeitstitel
Schilk, Felix Die Krisen des Konservatismus und der neurechte Identitätsdiskurs (Erstbetreuung: Prof. Dr. Dominik Schrage)
Steinforth, Ulrike Demenz (räumlich) regieren (Erstbetreuung Prof. Dr. Stephan Lessenich)
Albrecht, Yvonne Gefühle im Prozess der Migration. Narrationen in der transkulturellen Dialektik von Zugehörigkeit und Distanzierung (abgeschlossen im Mai 2016; Erstbetreuung: Prof. Dr. Heinz Bude)
Ketterer, Hanna Das transformative Potenzial eines bedingungslosen Grundeinkommens (Erstbetreuung: Prof. Dr. Hartmut Rosa)
Steg, Joris Zwischen Reproduktion und Transformation. Eine historisch-soziologische Analyse von Krisen in modernen kapitalistischen Gesellschaften (abgeschlossen im Juni 2018; Erstbetreuung: Prof. Dr. Stephan Lessenich)
Schoppek, Dorothea La Via Campesina: Fighting the imperial mode of living globally and locally (Erstbetreuung: Prof. Dr. Markus Lederer)

Begutachtungen durch Prof. Dr. Silke van Dyk (Promotionsverfahren Österreich)

Doktorand*in Arbeitstitel
Stückler, Andreas

Die Dissoziation des Alters. Grundrisse einer kritischen Theorie des Alters und Alterns in der kapitalistischen Gesellschaft (abgeschlossen im Dezember 2020; Zweitbegutachtung: Prof. Dr. Andreas Kruse)

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
Zurück zum Seitenanfang