Philip Koch, M.A.

Koch, Philip
Institut für Soziologie
Zusatzinformationen einblenden
Humboldtstraße 34
07743 Jena
Institut für Soziologie

Forschungsinteressen

Soziale Bewegungen, Bioökonomiestrategien im internationalen Vergleich, politische Ökonomie, gesellschaftliche Naturverhältnisse

Forschung innerhalb der Nachwuchsgruppe

Hauptverantwortlich:
Qualitative Fallstudie Spanien (Modul A2)

In Kooperation mit weiteren Mitgliedern der Gruppe:
Qualitative Typologie und Analysen übergreifender Aspekte der Fallstudien (Modul A5)
Theorie- und Synthesearbeit (Modul D)

Vita Inhalt einblenden

Seit 2019
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Soziologie der FSU Jena

2017-2019
Studentische Hilfskraft der BMBF-Nachwuchsgruppe "Bioökonomie und Soziale Ungleichheiten" der FSU Jena

2016-2019
Master of Arts in Soziologie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena mit Forschungsaufenthalt in Quito, Ecuador

2012-2015
Bachelor of Science in "Environmental and Resource Management" an der BTU Cottbus-Senftenberg mit Auslandssemester an der Universidad Autónoma de México (UNAM)

Publikationen Inhalt einblenden

BERICHTE, REZENSIONEN , DISKUSSIONSPAPIERE

2020. Koch, Philip & Fritz, Martin (2020). Hoffnungsträger Bioökonomie? Bericht vom Workshop "It’s the Bioeconomy, stupid! The future of growth and the promise of the bioeconomy." Blog Postwachstum, 27. November 2020: https://www.postwachstum.de/hoffnungstraeger-biooekonomie-20201127

Lehre Inhalt einblenden

SoSe 2021: "Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Transformation“, Forschungskolloquium an der FSU Jena, online (mit Dennis Eversberg, Martin Fritz, Jana Holz, Philip Koch, Lilian Pungas, Matthias Schmelzer)

WiSe 2019/20: „Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Transformation“, Forschungskolloquium an der FSU Jena, 14-tägig (mit Dennis Eversberg, Martin Fritz, Jana Holz, Philip Koch, Lilian Pungas, Matthias Schmelzer)

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang