Forschungskolloquium

Information

Sofern nicht anders angegeben, findet das Forschungskolloquium Donnerstag 18.00-21:00 Uhr statt.

Melden Sie sich gerne in der Mailingliste unseres Forschungskolloquiums an, dann erhalten Sie immer alle aktuellen Infos und die Basistexte für die einzelnen Sitzungen.

Das Kolloquium wird in diesem Semester als Hybrid-Veranstaltung stattfinden. Das heißt, die Sitzungen finden in Präsenz im SR 274, Carl-Zeiß-Sr. 3 statt und gleichzeitig wird es via Zoom möglich sein, dem Input zu folgen und sich an der Diskussion zu beteiligen. .

Die Zugangsdaten für den Stream lauten für das gesamte Semester
https://uni-jena-de.zoom.us/j/67107172899
Meeting ID: 671 0717 2899
Passcode: 102098

Exterminismus, Autoritarismus, Krieg

Wintersemester 2022/23

20.10.2022
Kontrollverluste, Autoritarismus und Exterminismus in der Großen Transformation
Klaus Dörre, Friedrich-Schiller-Universität Jena

27.10.2022
Vergesellschaftung oder Enteignung
Bini Adamczak, Philosophin und Künstlerin

10.11.2022
Distributivkräfte und die (doppelte) Transformation der Arbeitswelt
Sabine Pfeiffer, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

17.11.2022
Nachhaltige Arbeit und Selbstverwirklichungschancen
Bénédicte Zimmermann, École des hautes études en sciences sociales, Paris

24.11.2022
Sozial und Digital? Treiber und Konfliktlinien einer nachholenden Digitalisierung in der Sozialwirtschaft
Martin Ehrlich, Manfred Füchtenkötter, Christian Schädlich, FSU Jena

08.12.2022
Marx’ Gesetz vom tendenziellen Fall der Profitrate  - zum aktuellen Stand der Diskussion
Thomas Weiß, Ökonom im Ruhestand, tätig gewesen in der Wirtschaftsforschung und zuletzt beim BMAS, Berlin

15.12.2022
(SFB Ergebnisse Tafelerhebung)
Steffen Liebig, Kim Lucht, FSU Jena

05.01.2023
Marx' Werttheorie: überholt, überschätzt, überlegen?
Rainer Bohn, Wissenschaftslektor, Berlin

12.01.2023
The Historical Evolution of Capitalism: Nationalization, Globalization, and Mundialization
Esteban Torres, Universidad Nacional de Córdoba (UNC)/ Consejo Nacional de Investigaciones Científicas y Técnicas (CONICET)

19.01.2023
The transnational brokerage of domestic work and home care in Sri Lanka and Austria and the relations of gender, race, and class
Brigitte Aulenbacher and Wasana Handapangoda, Johannes Kepler Universität Linz

26.01.2023
(H2-Well)
Anna Mehlis, FSU Jena

02.02.2023
(ZeTT)
Thomas Engel, Alexandra Bernhart, Jorin vom Bruch, Manfred Füchtenkötter, Nora Fülöp, Christian Schädlich, FSU Jena

09.02.2023
Transformation bewältigen in der Krise: Konfliktdynamiken und Qualifizierung in der Auto(zuliefer)industrie
Lennart Michaelis, Thomas Rehfeldt,  Johanna Sittel, FSU Jena

 

Download Programm [pdf, 387 kb]
Stand: September 2022

Zur Mailingliste