Felix Gnisa, M. A.

Kontakt

Mail: felix.gnisa@uni-jena.de

Raum: Bachstr. 18k, Raum 315

Tel.: 45536

Arbeits- und Interessengebiete

Theorien des digitalen Kapitalismus, digitale Produktionsmodelle, technologische Herrschaft im Arbeitsprozess, Demokratisierung von Arbeitsorganisation, Kritische Theorien der Computerwissenschaften, Sozialstrukturanalyse von Wissensarbeit, Science- and Technology-Studies, Techniksemantiken und Technikutopien

Vita Eintrag erweitern

ab 08/2020
Promotionsstipendiat der Rosa-Luxemburg-Stiftung

seit 08/2019
Doktorand am Arbeitsbereich Arbeits-, Industrie- und Wirtschaftssoziologie (Betreuung Prof. Klaus Dörre). Thema: Sozialstrukturelle Aspekte in technologischen Zukunftsbildern von Entwickler/innen Künstlicher Intelligenz.

Seit 03/2019
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Drittmittelprojekt "Akademische Karrieren attraktiv gestalten"

10/2018  - 02/ 2019
Stipendiat am Kolleg Postwachstumsgesellschaften Jena

03/2017-09/2018
Wissenschaftliche Hilfskraft am Arbeitsbereich Arbeits- Wirtschafts- und Industriesoziologie (Prof. Klaus Dörre)

10/2015- 09/2018
Master-Studium Gesellschaftstheorie an der FSU Jena

Publikationen Eintrag erweitern

Publikationen:

Gnisa, Felix (2019), Das Maschinensystem des 21. Jahrhunderts? Zur Subsumtion der Kommunikation durch digitale Plattformtechnologien, in: Butollo, Florian/Nuss, Sabine, Marx und die Roboter. Vernetzte Produktion, Künstliche Intelligenz und lebendige Arbeit. Berlin: Dietz., S. 276-292.

Gnisa, Felix (2020), Daten! Daten! Daten! Rezension zu "Der arbeitende Nutzer. Über den Rohstoff des Überwachungskapitalismus" von Gerd Günter Voß, Soziopolis, URL: https://www.soziopolis.de/lesen/buecher/artikel/daten-daten-daten/

Konferenzbeiträge:

Gnisa, Felix (2019), Das Maschinensystem des 21. Jahrhunderts? Zur Subsumtion der Kommunikation durch digitale Plattformtechnologien, Beitrag auf dem Panel “The Great Digital Transformation. Die Digitalisierung im sozioökonomischen und historischen Kontext“, DGS Regionalkonferenz „The Great Transformation. Die Zukunft moderner Gesellschaften", 26.09.2019, Jena.

Gnisa, Felix/ Ibrahim, Walid (2019), Umkämpfte Digitalisierung im Krankenhaus? Ökonomisierung zwischen Professionsinteressen und Organisationslogik.  Beitrag auf dem Panel “Digital Health - Big Data und digitale Technologien im Gesundheitswesen und in der Gesundheitswirtschaft”, DGS Regionalkonferenz „The Great Transformation. Die Zukunft moderner Gesellschaften", 24.09.2019, Jena.

Gnisa, Felix/ Ibrahim, Walid (2019), Digital Landgrabbing and the Subsumtion of Communication. A conceptual framework to link macron-economic shifts and modes of control of labor, Beitrag auf dem Panel “Digitalized Work and Social Emancipation”, Kongress der Schweizer Gesellschaft für Soziologie, 11.09.2019, Neuchâtel.

Gnisa, Felix (2018), Das Maschinensystem des 21. Jahrhunderts? Zur Subsumtion der Kommunikation durch digitale Plattformtechnologien, Vortrag im Kolloquium des Lehrstuhls für Arbeits- und WIrtschaftssoziologie, Technische Hochschule Brandenburg, 05.12.2018, Cottbus.

Lehre Eintrag erweitern

Wintersemester 2019/2020
Technik, Arbeit, Gesellschaft – Techniksoziologische Zeitdiagnosen (BA Seminar, zusammen mit Walid Ibrahim)