Anne Hasenohr, M.A.

Dieser Institution sind leider keine Mitarbeiter/innen direkt zugeordnet.

Arbeits- und Interessengebiete

Quantitative Methoden der empirischen Sozialforschung, Demographieforschung, industrielle Arbeitsbeziehungen

Mitarbeiterin im rebeko-Projekt seit 01.05.2017

Vita Eintrag erweitern

Seit Mai 2017 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt rebeko, verantwortlich für quantitative Analysen

Publikationen Eintrag erweitern

Zeitschriftenartikel

Hasenohr, Anne/Kollmorgen, Raj/ Schmalz, Stefan (2017): Herausforderung demografischer Wandel: Arbeit und Leben in Ostdeutschland, Berliner Debatte Initial 28. Jg., H. 3.

Schmalz, Stefan/Hinz, Sarah/Hasenohr, Anne/Singe, Ingo (2017): Totgesagte leben länger: Demografischer Wandel und Arbeitspolitik in Ostdeutschland. Berliner Debatte Initial 28.