Thulb

Publikationen

Hier finden Sie eine Übersicht der aktuellsten Publikationen von Mitarbeiter*innen der Nachwuchsgruppe
Thulb
Foto: Anne Günther/FSU

Working Paper

Die künftigen Working Paper der Nachwuchsgruppe werden auf dieser Seite veröffentlicht.

Monographien

Schmelzer Matthias, Vetter Andrea (2019): Degrowth/Postwachstum zur Einführung. Junius Hamburg; 1. Auflage

Degrowth oder Postwachstum ist ein dynamisches Forschungsfeld und Bezugspunkt vielfältiger sozial-ökologischer Bewegungen. Postwachstum ist nicht nur eine grundlegende Kritik an der Hegemonie des Wirtschaftswachstums. Es ist auch eine Vision für eine andere Gesellschaft, die angesichts von Klimawandel und globaler Ungleichheit Pfade für grundlegende Gesellschaftsveränderung skizziert. Dieser Band macht erstmals den Versuch einer systematischen Einführung. Er diskutiert die Geschichte von Wachstum und Wirtschaftsstatistiken und rekonstruiert die zentralen Formen der Wachstumskritik: ökologische, soziale, kulturelle, Kapitalismus-, feministische, Industrialismus- sowie Süd-Nord-Kritik. Und er gibt einen Überblick zu den wichtigsten Vorschlägen, Konzepten und Praktiken, die er zugleich politisch einordnet.
Matthias Schmelzer/Andrea Vetter, 256 S., € 15,90

Artikel

Wissenschaftliche Artikel

Pungas, L.(2019):“Food Self-Provisioning as an Answer to the Metabolic Rift: The Case of ‘Dacha Resilience’ in Estonia.” Journal of Rural Studies, 68, pp. 75-86 URL: https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0743016718306272?dgcid=author

Blogbeiträge

Künftige Blogbeiträge der Nachwuchsgruppe werden hier erscheinen

Weitere Inhalte am Arbeitsbereich Allgemeine und Theoretische Soziologie

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang