Prof. Dr. Klaus Dörre

Information

Geschäftsführender Direktor des DFG-Kollegs "Postwachstumsgesellschaften", teilfreigestellt, Vertretung durch apl. Prof.Dr. Stephan Lorenz.

Dörre, Klaus, Univ.-Prof. Dr.
Geschäftsführender Direktor des DFG-Kollegs
Professur Arbeits-, Industrie- und Wirtschaftssoziologie
Telefon
+49 3641 9-45521
Raum 276
Carl-Zeiß-Straße 3
07743 Jena
Klaus Dörre

Arbeitsgebiete

Kapitalismustheorie/Finanzmarktkapitalismus, flexible und prekäre Beschäftigung, Partizipation in Unternehmen, Arbeitsbeziehungen und Strategic Unionism, Digitalisierung, Rechtspopulismus

Wissenschaftliche Funktionen/Mitgliedschaften Inhalt einblenden
  • seit 2017 Mitglied im wissenschaftlichen Beirat des TASC-Projekts "Social Implications of Precarious Work" (SIPW)
  • seit 2016 Research Associate in der Forschungskooperation SWOP (Society, Work and Development Institute) der University of the Witwatersrand, Johannesburg
  • 2014-2017 Mitglied des wissenschaftlichen Kollegiums der "Forschungsstelle für wissenschaftsbasierte gesellschaftliche Weiterentwicklung" (FWGW)
  • 2013-2016 Mitglied des Fakultätsrats der Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften an der FSU Jena
  • seit 2011 gemeinsam mit Stephan Lessenich und Hartmut Rosa: Sprecher der DFG KollegforscherInnengruppe "Landnahme, Beschleunigung, Aktivierung. Dynamik und (De-)Stabilisierung moderner Wachstumsgesellschaften"
  • 2009-2013 Sprecher des Jenaer Zentrums für interdisziplinäre Gesellschaftsforschung (JenZiG)
  • seit 2009 Mitglied des Konzils der Deutschen Gesellschaft für Soziologie e.V. (DGS)
  • 2010-2012 Direktor des Instituts für Soziologie der FSU Jena
  • 2005-2010 Mitglied des Fakultätsrats der Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften an der FSU Jena
  • Principal Investigator der Jena Graduate School "Human Behaviour in Social & Economic Change" (GSBC)

Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats der:

  • Hans-Böckler-Stiftung (2001 bis 2011)
  • Otto-Brenner-Stiftung
  • Zeitschrift "Industrielle Beziehungen" (2005 bis 2013)
  • Zeitschrift "Das Argument"
  • Zeitschrift "Widerspruch"
  • Zeitschrift "Actuel Marx Intervenciones"
  • WCIP Advisory Board im Projekt "Working Conditions in Ireland" (TASC)

Vertrauensdozent der Hans-Böckler-Stiftung

Gutachtertätigkeit u. a. für:

  • Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
  • Volkswagen Stiftung
  • Thyssen Stiftung
  • Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
  • Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)
  • Hans-Böckler-Stiftung (HBS)
  • Otto-Brenner-Stiftung (OBS)
  • Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF)
  • Jubiläumsfonds Österreichische Nationalbank (OeNB)
  • Schweizerischer Nationalfonds (SNF)

Gutachtertätigkeit u. a. für die Zeitschriften:

  • Amercian Journal of Sociology
  • Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie
  • Zeitschrift für Soziologie
  • International Journal of Comparative Sociology
  • European Societies
  • Global Labour Journal
  • Industrielle Beziehungen
  • Berliner Journal für Soziologie
  • Leviathan
  • Politische Vierteljahresschrift (PVS)
  • Österreichischen Zeitschrift für Soziologie
Vita Inhalt einblenden

seit 2018
Herausgeber des Global Dialogue

seit 2017
Herausgeber des Berliner Journal für Soziologie

seit 2011
Sprecher der DFG KollegforscherInnengruppe "Landnahme, Beschleunigung, Aktivierung. Dynamik und (De-)Stabilisierung moderner Wachstumsgesellschaften"

2010 - 2012
Direktor des Instituts für Soziologie

2009 - 2013
Sprecher des Jenaer Zentrums für interdisziplinäre Gesellschaftsforschung (JenZiG)

seit Sommersemester 2005
Professor für Arbeits-, Industrie-und Wirtschaftssoziologie an der Friedrich-Schiller Universität Jena

WS 2004/2005
Vertretung Lehrstuhl für Arbeits-, Industrie-und Wirtschaftssoziologie am Institut für Soziologie der Universität Jena

09/2004
Ruf an die Friedrich-Schiller Universität Jena

2002
Habilitation an der Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Göttingen zum Thema "Kampf um Beteiligung. Arbeit, Partizipation und industrielle Beziehungen im flexiblen Kapitalismus", seitdem Privatdozent in Göttingen

2001 - 2005
Geschäftsführender Direktor des Forschungsinstituts Arbeit, Bildung, Partizipation/Institut an der Ruhr-Universität Bochum

Eröffnung des Habilitationsverfahrens an der Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Georg- August-Universität Göttingen

1999 - 2000
Erziehungsurlaub

1997 - 1999
Hochschulassistent am Institut für Soziologie der Universität Jena

1991 - 1996
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Soziologischen Forschungsinstitut Göttingen (SOFI)

1992
Promotion zum Dr. phil. am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Philipps-Universität Marburg/L.

1989 - 1991
Erstellung der Dissertation zum Thema Junge GewerkschafterInnen. Vom Klassenindividuum zum Aktivbürger

1984 - 1989
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Politikwissenschaft der Philipps-Universität Marburg/L.

1982 - 1984
Wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Institut für Jugendforschung und Jugendkultur e.V. Frankfurt/M.

1982
Diplom am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Philipps-Universität Marburg/L.

1976-1982
Studium der Politikwissenschaft, Soziologie, Wirtschafts-und Sozialgeschichte und Volkswirtschaftslehre an der Philipps-Universität Marburg/L.

geb. 31.07.1957

Lehre Inhalt einblenden

Sommersemester 2018

  • MA-Seminar: Klassen und Klassenpolitik
  • Master- und Bachelorkolloquium
  • Forschungskolloquium

Wintersemester 2017/18

  • VL: Landnahme: Globalisierung, Repulsion und die Grenzen kapitalistischer Dynamik
  • Public Sociology III
  • Master- und Bachelorkolloquium
  • Forschungskolloquium

Lehrveranstaltungen in vergangenen Semestern (Auswahl)

  • Konturen moderner Postwachstumsgesellschaften
  • Public Sociology I und II
  • Soziologie, Kapitalismus, Kritik
  • Kapitalismus und Demokratie
  • Comeback der Gewerkschaften
  • Bewusstsein der Lohnarbeiter
  • Akkumulation des Kapitals
  • Das Wachstumsdilemma
  • Prekarität als soziologisches Konzept
  • Landnahme und soziale Klasse
  • Sport als Arbeit. Zur Soziologie des Spitzensports
  • Academic Capitalism. Umbau der Hochschulen - Eine soziologische Betrachtung
  • Soziologie der Globalisierung. Eine Einführung II
  • Dynamiken und Grenzen des Finanzmarktkapitalismus
  • Wirtschaftsdemokratie. Konzepte und Analysen
  • Soziologie der Globalisierung
  • Die Zukunft organisierter Arbeitsbeziehungen
  • Einführung in die Soziologie des Ökonomischen
  • China und Indien in der Weltwirtschaft
  • Rechtspopulismus in Europa
  • Prekäre Arbeit. Ursachen Auswirkungen und subjektive Verarbeitungsformen unsicherer Beschäftigungsverhältnisse

aktuelle Forschungsprojekte

  • DFG-Kollegforscher_innengruppe gemeinsam mit Stephan Lessenich und Hartmut Rosa: "Landnahme, Beschleunigung, Aktivierung. Dynamik und (De-)Stabilisierung moderner Wachstumsgesellschaften"
  • Rebeko: Betriebliches Kompetenzmanagement im demographischen Wandel
  • GAP: Gesunde Arbeit in Pionierbranchen, Teilvorhaben Entwicklung und Erprobung von Qualifizierungsmodulen zur Beschäftigtenpartizipation im Arbeits- und Gesundheitsschutz der Photonikbranche
  • eLabour: Neue Konturen von Produktion und Arbeit. Interdisziplinäres Zentrum für IT-basierte qualitative arbeitssoziologische Forschung
  • TUCRIP: Trade Unions Facing Precariousness and Crisis in the EU, Hochschuldialog mit Südeuropa
  • Patagonien: Sozial-ökologische Widersprüche kapitalistischer Landnahme: Das Beispiel der Holz- und Wasserwirtschaft in Südchile
Publikationen Inhalt einblenden

2018

Monographien/Herausgeberschaften

Becker, Karina/Dörre, Klaus/Reif-Spirek, Peter (Hrsg.) (2018): Arbeiterbewegung von rechts? Ungleichheit - Verteilungskämpfe - populistische Revolte. Frankfurt am Main: Campus.

Dörre, Klaus/ Mayer-Ahuja, Nicole/ Sauer, Dieter/ Wittke, Volker (Hrsg.) (2018): Capitalism and Labor. Towards Critical Perspectives. Erschienen in der Reihe International Labour Studies - Internationale Arbeitsstudien, Band 16. Frankfurt am Main/New York: Campus.

Zeitschriftenbeiträge

Dörre, Klaus (2018): Die Bundesrepublik - eine demobilisierte Klassengesellschaft. Neun Thesen aus dem PKJ. In: Z. Zeitschrift marxistische Erneuerung, Nr. 116.

Dörre, Klaus (2019): Kapitalistische Landnahme. Marx, das Expansionsparadoxon und der Charme einer neuen Rebellion. In: Vorstand der internationalen Erich-Fromm-Gesellschaft e.V. (Hrsg.): Gefangen in der Gesellschaft. Fromm Forum 23/2019, Tübingen, S. 248-271.

Becker, Karina/Dörre, Klaus (2018): Editorial. Demokratie ohne Wachstum? In: Berliner Journal für Soziologie, Jg. 28 H1-2, S. 1-8. (Online unter: https://doi.org/10.1007/s11609-018-0369-3).

Galbraith, James K./Dörre, Klaus (2018): The great financial crisis and the end of normal. In: Berliner Journal für Soziologie, Jg. 28 H1-2, S. 39-54. (Online unter: https://doi.org/10.1007/s11609-018-0368-4).

Dörre, Klaus (2018): A Right-Wing Workers' Movement? Impressions from Germany. In: Global Labour Journal, Jg. 9 H3, S. 339-347.

Dörre, Klaus/Rosa, Hartmut/DGS-Vorstand (2018): Great Transformation: Die Zukunft moderner Gesellschaften. In: Soziologie, Jg.47 H4, S. 482-489.

Dörre, Klaus (2018): Aufstehen - gegen was, wofür und mit wem? Über populistische Bewegungen in der demobilisierten Klassengesellschaft. In: SPW. Zeitschrift für sozialistische Politik und Wirtschaft Heft 227-2018, S. 51-58.

Dörre, Klaus (2018): Neue Perspektive für Arbeitszeitverkürzung: Der Tarifabschluss der IG Metall. In: SPW. Zeitschrift für sozialistische Politik und Wirtschaft Heft 226-2018, S. 74-77.


Dörre, Klaus (2018): Imperiale Lebensweise - eine hoffentlich konstruktive Kritik. Teil 2: Un-eingelöste Ansprüche und theoretische Schwierigkeiten. In: Sozialismus.de Heft 7/8-2018, S. 65-71.

Dörre, Klaus (2018): Imperiale Lebensweise - eine hoffentlich konstruktive Kritik. Teil 1: These und Gegenthese. In: Sozialismus.de Heft 6-2018, S. 10-13.

Dörre, Klaus (2018) Neo-Sozialismus oder: Acht Thesen zu einer überfälligen Diskussion. In: Blätter für deutsche und internationale Politik 6/2018, S. 105-115.

Dörre, Klaus/Bose, Sophie/Lütten, John/Köster, Jakob (2018): Arbeiterbewegung von rechts? Motive und Grenzen einer imaginären Revolte. In: Berliner Journal für Soziologie, Jg. 28 H1-2, S. 55-90. (Online unter: https://doi.org/10.1007/s11609-018-0352-z).

Becker, Karina/Dörre, Klaus/Kutlu, Yalcin (2018): Counter-Landnahme? Labour disputes in the care-work field". In: Equality, Diversity and Inclusion: An International Journal, Jg. 37, H. 4, S. 361-375. (Online unter: https://doi.org/10.1108/EDI-02-2017-0028).

Detje, Richard/ Dörre, Klaus/ Kronauer, Martin/ Schumann, Michael (2018): Zeitenwende - Zeit für eine Wende der Linken. In: Zeitenwende. Ehrenkolloquium für Michael Schumann zum 80. Geburtstag. SOFI Arbeitspapier 2018 - 12, S. 1-6.

Dörre, Klaus (2018): Die Systemfrage kehrt zurück! Bemerkungen zur "Zeitenwende" samt Replik zur Kritik. In: Zeitenwende. Ehrenkolloquium für Michael Schumann zum 80. Geburts-tag. SOFI Arbeitspapier 2018 - 12, S. 22-34.

Buchbeiträge

Dörre, Klaus (2019): Social Capitalism is a Thing of the Past: Competition-driven Landnahme and the Metamorphosis of the German Model. In: Chiocchetti, Paolo/Allemand, Frédéric (Hrsg.): Competitiveness and Solidarity in the European Union: Interdisciplinary Perspectives. London: Routledge, S. 149-181.

Dörre, Klaus (2018): Landnahme. Un concepto para el análisis de la dinámica capitalista, o superando a Polanyi con Polanyi. In: Valenzuela Cuevas, Hernán/Julián Véjar, Dasten/Rojas Hernández, Jorge (Hrsg.): América Latina. Expansión capitalista, conflictos sociales y ecológicos. Santiago: RIL editores, S. 51-84.

Dörre, Klaus (2018): Angst im Kapitalismus - Rohstoff einer autoritären Revolte. In: Dürnberger, Martin (Hrgs.): Angst? Salzburger Hochschulwochen 2018. Innsbruck: Tyrolia, S. 65-97.

Dörre, Klaus (2018): Aufstehen für einen neuen Sozialismus. Transformative, nicht konservierende Klassenpolitik ist das Gebot der Stunde. In: Friedrich, Sebastian/Redaktion analyse & kritik (Hrsg.): Neue Klassenpolitik. Linke Strategien gegen Rechtsruck und Neoliberalismus. Berlin: Bertz + Fischer, S. 114-120.

Dörre, Klaus (2018): In der Warteschlange. Rassismus, völkischer Populismus und die Arbei- terfrage. In: Becker, Karina/Dörre, Klaus/Reif-Spirek, Peter (Hrsg.) (2018): Arbeiterbewegung von rechts? Ungleichheit - Verteilungskämpfe - populistische Revolte. Frankfurt am Main: Campus, S. 49-80.

Becker, Karina/ Dörre, Klaus/Reif-Spirek, Peter (2018): Zur Einführung: Arbeiterbewegung von rechts? In: Becker, Karina/Dörre, Klaus/Reif-Spirek, Peter (Hrsg.) (2018): Arbeiterbewegung von rechts? Ungleichheit - Verteilungskämpfe - populistische Revolte. Frankfurt am Main: Campus, S. 9-22.

Dörre, Klaus (2018): Überbetriebliche Regulierung von Arbeitsbeziehungen. In: Böhle, Fritz/Voß, G. Günter/Wachtler, Günther (Hrsg.) (2018): Handbuch Arbeitssoziologie. Band 2: Akteure und Institutionen. Wiesbaden: Springer Verlag, S. 619-681.

Dörre, Klaus (2018): Rosa Luxemburg, Die Akkumulation des Kapitals (1913). In: Brocker, Manfred (Hrsg.) (2018): Geschichte des politischen Denkens. Das 20. Jahrhundert. 1. Auflage. Berlin: Suhrkamp, S. 80-95.

Dörre, Klaus (2018): Demokratische Klassenpolitik - eine Antwort auf den Rechtspopulismus. In: Butterwegge, Christoph/Hentges, Gudrun/Lösch, Bettina (Hrsg.) (2018): Auf dem Weg in eine andere Republik? Neoliberalismus, Standortnationalismus und Rechtspopulismus. 1. Auflage. Weinheim/ Basel: Beltz Juventa, S. 120-141.

Dörre, Klaus/Rackwitz, Hans (2018): Mit der Geduld am Ende? Die Prekarisierung der academic workforce in der unternehmerischen Universität. In: Laufenberg, Mike/Erlemann, Martina/Norkus, Maria/Petschick, Grit (Hrsg.) (2018): Prekäre Gleichstellung. Geschlechter-gerechtigkeit, soziale Ungleichheit und unsichere Arbeitsverhältnisse in der Wissenschaft. 1. Auflage. Wiesbaden: Springer VS, S. 185-209.

Dörre, Klaus (2018): Digitalisierung - neue Prosperität oder Vertiefung gesellschaftlicher Spaltungen? In: Hirsch-Kreinsen, Hartmut/Ittermann, Peter/Niehaus, Jonathan (Hrsg.) (2018): Digitalisierung industrieller Arbeit. Die Vision Industrie 4.0 und ihre sozialen Herausforde-rungen. 2., aktualisierte und erweiterte Auflage. Baden-Baden: Nomos, S. 365-381.

Dörre, Klaus/ Mayer-Ahuja, Nicole/ Sauer, Dieter (2018): In Lieu of a Conclusion: Towards Critical Perspectives. In: Dörre, Klaus/ Mayer-Ahuja, Nicole/ Sauer, Dieter/ Wittke, Volker (Hrsg.) (2018): Capitalism and Labor. Towards Critical Perspectives. Erschienen in der Reihe International Labour Studies - Internationale Arbeitsstudien, Band 16. Frankfurt am Main/New York: Campus, S. 415-426.

Dörre, Klaus/ Haubner, Tine (2018): Landnahme through Tests: A Useful Concept for the Sociology of Work. In: Dörre, Klaus/ Mayer-Ahuja, Nicole/ Sauer, Dieter/ Wittke, Volker (Hrsg.) (2018): Capitalism and Labor. Towards Critical Perspectives. Erschienen in der Reihe International Labour Studies - Internationale Arbeitsstudien, Band 16. Frankfurt am Main/New York: Campus, S. 71-112.

Dörre, Klaus/ Mayer-Ahuja, Nicole/ Sauer, Dieter (2018): Introduction. Theorizing Capitalism and Labor: Challenges for Sociology. In: Dörre, Klaus/ Mayer-Ahuja, Nicole/ Sauer, Dieter/ Wittke, Volker (Hrsg.) (2018): Capitalism and Labor. Towards Critical Perspectives. Erschienen in der Reihe International Labour Studies - Internationale Arbeitsstudien, Band 16. Frankfurt am Main/New York: Campus, S. 11-32.

Dörre, Klaus/ Becker, Karina (2018): Nach dem raschen Wachstum: Doppelkrise und große Transformation. In: Schröder, Lothar/ Urban, Hans-Jurgen (Hrsg.) (2018): Gute Arbeit Aus-gabe 2018: Ökologie der Arbeit - Impulse fur einen nachhaltigen Umbau. Frankfurt am Main: Bund Verlag.

Dörre, Klaus (2018): Europe, Capitalist Landnahme and the Economic-Ecological Double Crisis: Prospects for a Non-Capitalist Post-Growth Society. In: Rosa, Hartmut/Henning, Christoph (Hrsg.) (2018): The Good Life Beyond Growth. New Perspectives. London: Routledge.

Sonstiges: Rezensionen/Lexikabeiträge/Kommentare

Dörre, Klaus/ Butollo Florian (2018): Mehrarbeit. In: Haug, Wolfgang Fritz/Haug, Frigga/Jehle, Peter/ Küttler, Wolfgang (Hrsg.) (2018): Historisch-Kritisches Wörterbuch des Marxismus. Band 9/I Maschinerie bis Mitbestimmung. Hamburg: Argument-Verlag, S. 404-420.

2017

Monographien/Herausgeberschaften

Aulenbacher, Brigitte/Dammayr, Maria/Dörre, Klaus/Menz, Wolfgang/Riegraf, Birgit/Wolf, Harald (Hrsg.) (2017): Leistung und Gerechtigkeit - Das umstrittene Versprechen des Kapitalismus. Weinheim: Beltz Juventa.

Aulenbacher, Brigitte/Burawoy, Michael/Dörre, Klaus/Sittel, Johanna (Hrsg.) (2017): Öffentliche Soziologie - Wissenschaft im Dialog mit der Gesellschaft. Frankfurt am Main/New York: Campus.

Dörre, Klaus/Goes, Thomas/Schmalz, Stefan/Thiel, Marcel (2017): Streikrepublik Deutschland? Die Erneuerung der Gewerkschaften in Ost und West. 2. Durchgesehene und korrigierte Auflage. Frankfurt am Main/New York: Campus.

Zeitschriftenbeiträge

Dörre, Klaus (2017): Vor neuen Herausforderungen - Gewerkschaften in fragmentierten Arbeitsbeziehungen. In: spw. Zeitschrift fur sozialistische Politik und Wirtschaft. Heft Nr. 222 5/2017.

Dörre, Klaus (2017): Gewerkschaften, Machtressourcen und öffentliche Soziologie. Ein Selbstversuch. In: Österreichische Zeitschrift für Soziologie. 42 Jg., H. 2, S. 105-128.

Detje, Richard/ Dörre, Klaus/ Kronauer, Martin/ Schumann, Michael (2017): Zeitenwende oder: Zeit fur eine Wende der Linken. In: Blätter für deutsche und internationale Politik. 62 Jg., H. 4, S. 97-103.

Rosa, Hartmut/Dörre, Klaus/Lessenich, Stephan (2017): Appropriation, Activation and Acceleration: The Escalatory Logics of Capitalist Modernity and the Crises of Dynamic Stabilization, in: Theory, Culture & Society Vol. 34(1), S. 53-73.

Buchbeiträge

Dörre Klaus (2017): Prekarität im "Jobwunder-Land" - was ist neu? In: Dobischat, Rolf/ Elias, Arne/ Rosendahl, Anna (Hrsg.) (2017): Das Personal in der Weiterbildung. Wiesbaden: Springer VS, S. 97-118.

Dörre, Klaus (2017): Die neuen Vagabunden. Prekarität in reichen Gesellschaften. In: Bittlingmayer, Uwe/Demirovic, Alex/Freytag, Tatjana (Hrsg.) (2017): Handbuch kritische Theorie. Wiesbaden: Springer, S. 1-23.

Dörre, Klaus (2017): Kritische Theorie und Krise: Landnahme an den Grenzen kapitalistischer Dynamik. In: Bittlingmayer, Uwe/Demirovic, Alex/Freytag, Tatjana (Hrsg.) (2017): Handbuch kritische Theorie. Wiesbaden: Springer, S. 1-29.

Dörre, Klaus (2017): Tief unten: Klassenbildung durch Abwertung. In: Misselhorn, Catrin/ Behrend, Hauke (Hrsg.) (2017): Arbeit, Gerechtigkeit und Inklusion - Wege zu gleichberechtigter gesellschaftlicher Teilhabe. Stuttgart: J.B. Metzler, S. 77-97.

Dörre, Klaus (2017): Nach dem schnellen Wachstum: Große Transformation und öffentliche Soziologie. In: Dörre, Klaus/Aulenbacher, Brigitte/Burawoy, Michael/Sittel, Johanna (Hrsg.)(2017): Öffentliche Soziologie - Wissenschaft im Dialog mit der Gesellschaft. Frank-furt am Main/New York: Campus, S. 33-67.

Aulenbacher, Brigitte/Burawoy, Michael/ Dörre, Klaus/Sittel, Johanna (2017): Zur Einfüh-rung: Soziologie und Öffentlichkeit im Krisendiskurs. In: Aulenbacher, Brigitte/Burawoy, Mi-chael/Dörre, Klaus/Sittel, Johanna (Hrsg.) (2017): Öffentliche Soziologie - Wissenschaft im Dialog mit der Gesellschaft. Frankfurt am Main/New York: Campus, S. 11-30.

Dörre, Klaus (2017): "Stunde des Raubtiers". Pierre Bourdieu, der Landnahme-Staat und die gefährlichen Klassen. In: Hirsch, Michael/Voigt, Rüdiger (Hrsg.) (2017): Symbolische Gewalt. Politik, Macht und Staat bei Pierre Bourdieu. Baden-Baden: Nomos, S. 167-196.

Dörre Klaus (2017): Das  Postbotenprinzip: Arbeit  in  der  entsicherten Vollerwerbsgesellschaft. In: Heinrich-Böll-Stiftung (Hrsg.) (2017): Grünbuch soziale Teilhabe in Deutschland - Eine Bestandsaufnahme. Schriften zu Wirtschaft und Soziales. Band 18. Berlin: Heinrich-Böll-Stiftung, S. 33-47.

Dörre, Klaus (2017): Ausbeutung und Leistungsgerechtigkeit - eine Forschungsheuristik. In: Dörre, Klaus/ Aulenbacher, Brigitte/ Dammayr, Maria/ Menz, Wolfgang/ Riegraf, Birgit/ Wolf, Harald (Hrsg.) (2017): Leistung und Gerechtigkeit - Das umstrittene Versprechen des Kapitalismus. Weinheim: Beltz Juventa, S. 174-190.

Sonstiges: Rezensionen/Lexikabeiträge/Kommentare

Dörre, Klaus (2017): Prekarisierung. In: Deutscher Verein für Öffentliche und Private Fürsorge (Hrsg.) (2017): Fachlexikon der Sozialen Arbeit. 8. Auflage. Baden-Baden: Nomos, S. 664.

Dörre, Klaus (2017): Prekarität. In: Hirsch-Kreinsen, Hartmut/ Minssen, Heiner (Hrsg.) (2017): Lexikon der Arbeits- und Industriesoziologie. 2. Auflage. Baden-Baden: Nomos, S. 258-262.

2016

Monographien/Herausgeberschaften

Dörre, Klaus/Goes, Thomas/Schmalz, Stefan/ Thiel, Marcel (2016): Streikrepublik Deutschland? Die Erneuerung der Gewerkschaften in Ost und West. Frankfurt am Main/New York: Campus.

Zeitschriftenbeiträge

Dörre, Klaus (2016): Landnahme: un concepto para el análisis de la dinámica capitalista, o: superando a Polanyi con Polanyi, in: POLITICA 54(2), S. 13-48.

Dörre, Klaus (2016): Die national-soziale Gefahr. Verteilungskonflikte und die Neue Rechte in Europa - sechs Thesen. In: Widerspruch 68, S. 165-176.

Dörre, Klaus (2016): Capitalismo, Landnahme y regímenes sociales de tiempo: un panorama general Capitalism, "Landnahme" and Social Time Regimes: An Outline. In: Pléyade 18, S. 25-54.

Dörre, Klaus (2016): Die neue Konfliktformation. Klassen-Kämpfe in fragmentierten Arbeits-beziehungen. In: Industrielle Beziehungen, 23(3), S. 348-365.

Dörre, Klaus (2016): 125 Jahre IG Metall - ein Blick zurück nach vorn. In: Urban, Hans-Jürgen/Ehlscheid, Christoph (Hrsg.) (2016): Das (sozial)politische Mandat der Gewerkschaften. Horst Schmitthenner zum 75. Supplement der Zeitschrift Sozialismus 7-8/2016, Hamburg: VSA, S. 39-54.

Dörre, Klaus/Rackwitz, Hans (2016): Finanzmarkt-Kapitalismus. Entstehung, Dynamik, Krisenpotentiale. In: Politikum, 2/2016, S. 4-16.

Buchbeiträge

Dörre, Klaus (2016): Furcht vor Veränderung. Abstiegsängste und exklusive Solidarität. In: Klose, Joachim/ Schmitz, Walter (Hrsg.) (2016): Freiheit, Angst und Provokation. Zum gesellschaftlichen Zusammenhalt in der postdiktatorischen Gesellschaft. Dresden: Thelem, S. 333 - 339.

Dörre, Klaus (2016): Limits to Landnahme. Growth Dilemma as Challenge. In: Dellheim, Judith/Wolf, Frieder Otto (Hrsg.) (2016): Rosa Luxemburg: A Permanent Challenge for political Economy. Basingstoke: Palgrave Macmillan, 219-261.

Dörre, Klaus (2016): The Limits of Landnahme: Capitalism will not die by itself, but it can be overcome. In: Dellheim, Judith/Wolf, Frieder Otto (Hrsg.) (2016): Europe - What's left? Working on the strategies. Brüssel: Rosa Luxemburg Stiftung Büro Brüssel, S. 60-77. (*)

Dörre, Klaus (2016): Die neue Unterklasse. Armut, Ausbeutung und soziale Reproduktion in der prekären Vollerwerbsgesellschaft. In: Häusl, Maria/Horlacher, Stefan/Koch, Sonja/Loster-Schneider, Gudrun/Schötz, Susanne (Hrsg.) (2016): Armut. Gender-Perspektiven ihrer Bewältigung in Geschichte und Gegenwart. Leipzig: Leipziger Universitätsverlag, S. 41-68.

Dörre, Klaus (2016): Weniger arbeiten, besser leben! Zur Aktualität von André Gorz' anderem Sozialismus. In: Richter, Mathias/Thunecke, Inka (Hrsg.) (2016): Paradies now. André Gorz - Utopie als Lebensentwurf und Gesellschaftskritik. Mössingen-Talheim: Talheimer Verlag, S. 104-125.

Dörre, Klaus (2016): Die national-soziale Gefahr. PEGIDA, neue Rechte und der Verteilungskonflikt - sechs Thesen. In: Rehberg, Karl-Siegbert/Kunz Franziska/Schlinzig, Tino (Hrsg.) (2016): PEGIDA - Rechtspopulismus zwischen Fremdenangst und "Wende"-Enttäuschung? Bielefeld: Transcript, S. 259-288.

Dörre, Klaus (2016): Heimatloser Antikapitalismus? Polanyis Marktkritik und das Alltagsbewusstsein von Lohnabhängigen. In: Bude, Heinz/Staab, Philipp (Hrsg.) (2016): Kapitalismus und Ungleichheit. Die neuen Verwerfungen. Frankfurt am Main/New York: Campus. S. 345-367.

Dörre, Klaus (2016): Grenzen der Landnahme. Der Kapitalismus stirbt nicht von allein, doch wir können ihn überwinden. In: Tauss, Aaron (Hrsg.) (2016): Sozial-ökologische Transformationen. Hamburg: VSA-Verlag, S. 52-109.

Dörre, Klaus (2016) Gewerkschaften mit Rückenwind? Anmerkungen zum Strukturwandel des Sozialkapitalismus. In: Bäcker, Gerhard/Lehndorff, Steffen/Weinkopf, Claudia (Hrsg.) (2016): Den Arbeitsmarkt verstehen, um ihn zu gestalten. Festschrift für Gerhard Bosch. Wiesbaden: Springer, S. 131-151.

Veröffentlichte Vorträge/publizistische Arbeiten

Dörre, Klaus (2016): 125 Jahre IG Metall - ein Blick zurück nach vorn. In: Urban, Hans-Jürgen/Ehlscheid, Christoph (Hrsg.) (2016): Das (sozial)politische Mandat der Gewerkschaften. Horst Schmitthenner zum 75. Supplement der Zeitschrift Sozialismus 7-8/2016, Hamburg: VSA, S. 39-54.

2015

Monographien/Herausgeberschaften

Goes, Thomas/Schmalz, Stefan/Thiel, Marcel/Dörre, Klaus (2015): Gewerkschaften im Aufwind? Stärkung gewerkschaftlicher Organisationsmacht in Ostdeutschland. Otto Brenner Stiftung. OBS-Arbeitsheft 83. Frankfurt am Main: Otto-Brenner-Stiftung.

Burawoy, Michael (2015): Public Sociology. Öffentliche Soziologie gegen Marktfundamentalismus und globale Ungleichheit. Herausgegeben von Brigitte Aulenbacher und Klaus Dörre mit einem Nachwort von Hans-Jürgen Urban. Weinheim/Basel: Beltz Juventa.

Dörre, Klaus/Lessenich, Stephan/Rosa, Hartmut (Hrsg.) (2015): Sociology - Capitalism - Critique. London/New York: Verso.

Zeitschriftenbeiträge

Dörre, Klaus (2015): A nova Landnahme. Dinâmicas e limites do capitalismo financeiro. In: Revista Direito & Práxis Vol. 6, Nr. 12, S. 536-603.

Dörre, Klaus (2015): Furcht vor Veränderung. Soziale Ängste als Triebkraft exklusiver Solidarität. In: Forschung & Lehre 22(9), S.718-720.

Dörre, Klaus (2015): Kapitalistischer Kannibalismus: Griechenland, Deutschland und die Europäische Union. In: spw 209, S. 53-66.

Dörre, Klaus (2015): Unterklassen. Plädoyer für die analytische Verwendung eines zwiespältigen Begriffs. In: Aus Politik und Zeitgeschichte 10/2015, S. 3-10.

Dörre, Klaus (2015): Über Ulrich Beck hinaus. Öffentliche Soziologie und die Suche nach der besseren Gesellschaft. In: Blätter für deutsche und internationale Politik, 7/2015, S.89-100.

Dörre, Klaus (2015): Ulrich Beck, a European Sociologist with a Cosmopolitan Intent. In: Global Dialogue 5(2).

Buchbeiträge

Dörre, Klaus (2015): Das demokratische Unternehmen - ein zukunftstaugliches Leitbild? In: Sattelberger, Thomas/Welpe, Isabelle M./Boes, Andreas (Hrsg.) (2015): Das demokratische Unternehmen: Neue Arbeits- und Führungskulturen im Zeitalter digitaler Wirtschaft. Freiburg: Hauf-Verlag, S. 95-114.

Dörre, Klaus (2015): Social Capitalism and Crisis: From the Internal to the External Landnahme. In: Dörre, Klaus/Lessenich, Stephan/Rosa, Hartmut (Hrsg.) (2015): Sociology - Capitalism - Critique. London/New York: Verso, S. 247-277.

Aulenbacher, Brigitte/Dörre, Klaus (2015): Michael Burawoys Soziologie - eine kapitalismus- und wissenschaftskritische Herausforderung. In: Burawoy, Michael (2015): Public Sociology. Öffentliche Soziologie gegen Marktfundamentalismus und globale Ungleichheit. Herausgegeben von Brigitte Aulenbacher und Klaus Dörre mit einem Nachwort von Hans-Jürgen Urban. Weinheim/Basel: Beltz Juventa, S. 9-22.

Dörre, Klaus (2015): "Wir für mehr" - Ausgangspunkt für eine transformative Industriepolitik? In: Lemb, Wolfgang (Hrsg.) (2015): Welche Industrie wollen wir? Nachhaltig produzieren - zukunftsorientiert wachsen. Frankfurt am Main/New York: Campus, S. 233-252.

Dörre, Klaus (2015): Tests for the Underclass: The Social Effects of Activating Labour Market Policy in Germany. In: della Porta, Donatella/Hänninen, Sakari/Siisiäinen, Martti/Silvasti, Tiina (Hrsg.) (2015): The New Social Division. Making and Unmaking Precariousness. Basingstoke: Palgrave Macmillan, S.83-100.

Dörre, Klaus (2015): Beyond Shareholder Value? The Impact of Capital Market-Oriented Business Management on Labor Relations in Germany. In: Weller, Christian E. (Hrsg.): Inequality, Uncertainty, and Opportunity. The Varied and Growing Role of Finance Relations. Champaign: Labor and Employment Relations Association (LERA), Cornell University Press, S. 85-117.

Dörre, Klaus (2015): Digitalisierung - neue Prosperität oder Vertiefung gesellschaftlicher Spaltung? In: Hirsch-Kreinsen, Hartmut/Ittermann, Peter/Niehaus, Jonathan (Hrsg.) (2015): Digitalisierung industrieller Arbeit. Die Vision Industrie 4.0 und ihre sozialen Herausforderungen. Baden-Baden: Nomos, S. 269-284.

Dörre, Klaus (2015): Unterklassen. Ein Plädoyer für die analytische Verwendung eines zwiespältigen Begriffs. In: Aus Politik und Zeitgeschichte, Bonn: bpb, S. 218-231.

Dörre, Klaus (2015): Marxsche Theorie und kritische Soziologie. Acht Thesen zu einer Wahlverwandtschaft. In: Demirović, Alex/Klauke, Sebastian/Schneider, Etienne (Hrsg.) (2015): Was ist der "Stand des Marxismus"? Soziale und epistemologische Bedingungen der kritischen Theorie heute. Münster: Westfälisches Dampfboot, S. 38-62.

Dörre, Klaus (2015): Prekarität - die neue soziale Frage? In: Böhme, Gernot/Gahlings, Ute (Hrsg.) (2015): Wie lebt es sich in unserer Gesellschaft? Bielefeld: Aisthesis Verlag, S. 89-121.

Sonstiges: Rezensionen/Lexikabeiträge/Kommentare

Dörre, Klaus (2015): Armut. In: Nohlen, Dieter/Grotz, Florian (Hrsg.) (2015): Kleines Lexikon der Politik. 6. Auflage. München: C.H. Beck. S. 20-23.

Dörre, Klaus (2015): Prekariat. In: Nohlen, Dieter/Grotz, Florian (Hrsg.) (2015): Kleines Lexikon der Politik. 6. Auflage. München: C.H. Beck. S. 520-522.

Dörre, Klaus (2015): Lohnarbeit II. In: Haug, Wolfgang Fritz/Haug, Frigga/Jehle, Peter/Küttler, Wolfgang (Hrsg.) (2015):
Historisch-Kritisches Wörterbuch des Marxismus. Band 8/11. Hamburg: Argument-Verlag, S. 1298-1319.

Dörre, Klaus (2015): Zukunft der Arbeit - Arbeit als Last oder Lust. In: Baldauf, Sabine/Brückner-Bozetti, Peter (Hrsg.) (2015): Arbeit - Lust oder Last? Grundlagen arbeitsorientierter Beratung. Bremen: BAB Institut für betriebswirtschaftliche und arbeitsorientierte Beratung, S. 26-41

2014

Monographien/Herausgeberschaften

Dörre, Klaus/Jürgens, Kerstin/Matuschek, Ingo (Hrsg.) (2014): Arbeit in Europa. Marktfundamentalismus als Zerreissprobe. Frankfurt am Main/New York: Campus.

Zeitschriftenbeiträge

Dörre, Klaus (2014): Prekarität als Konzept kritischer Gesellschaftsanalyse - Zwischenbilanz und Ausblick. In: Ethik und Gesellschaft (2) 2014.

Dörre, Klaus (2014): Precarity and Social Disintegration: A Relational Concept. In: Journal für Entwicklungspolitik (JEP) 30(4), S. 69-89.

Dörre, Klaus (2014): Intelligent wachsen? Hoffnungen wider die Tretmühle der Akkumulation. In: WSI-Mitteilungen 67/(7): Grenzen des Wachstums - Grenzen des Kapitalismus?, S. 562-563.

Dörre, Klaus/Holst, Hajo/Matuschek, Ingo (2014): Zwischen Firmenbewusstsein und Wachstumskritik. Empirische Befunde aus einem Industriebetrieb. In: WSI-Mitteilungen 67/(7): Grenzen des Wachstums - Grenzen des Kapitalismus?, S. 543-550.

Dörre, Klaus/Ehrlich, Martin/Haubner, Tine (2014): Landnahmen im Feld der Sorgearbeit. In: Aulenbacher, Brigitte/Riegraf, Birgit/Theobald, Hildegard (Hrsg.) (2014): Sorge: Arbeit, Verhältnisse, Regime. Care: Work, Relations, Regimes. Soziale Welt, Sonderband 20, Baden-Baden: Nomos, S. 107-124.

Lessenich, Stephan/Dörre, Klaus (2014): Grenzen des Wachstums - Grenzen des Kapitalismus? In: WSI-Mitteilungen 67/(7): Grenzen des Wachstums - Grenzen des Kapitalismus?, S. 504.

Schmalz, Stefan/Dörre, Klaus (2014): Der Machtressourcenansatz: Ein Instrument zur Analyse gewerkschaftlichen Handlungsvermögens. In: Industrielle Beziehungen 21(3), S. 217-237.

Dörre, Klaus/Lessenich, Stephan/Singe, Ingo (2014): Sociólogos alemanes proponen boicotear el ránking académico. German sociologists refuse to participate in academic ranking. In: Bajo el volcán 12 (2013), Nr. 20, S. 119-121.

Dörre, Klaus (2014): Gekaufte Zeit, geborgte Theorie. Anmerkungen zur »Landnahme durch den Markt«. In: Zeitschrift für Theoretische Soziologie 3(1), S.78-87.

Buchbeiträge

Dörre, Klaus (2014): Grenzen der Verschuldung? Europa in der ökonomisch-ökologischen Doppelkrise. In: Heimbucher, Martin/Krabbe, Alfred/Quilisch, Martin (Hrsg.) (2014): Wie auch wir vergeben unseren Schuldnern … Geld - Glaube - Zukunft. Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt GmbH, S. 49-87.

Dörre, Klaus (2014): La precariedad - un sistema impositivo en constante prueba. In: Burchardt, Hans Jürgen/Groisman, Fernando (Hrsg.) (2014): Desprotegidos y desiguales. ¿Hacia una nueva fisonomia social? Buenos Aires: Prometeo Libros, S. 87-116.

Dörre, Klaus (2014): Prekarität, Achsen der Ungleichheit und Sozialstruktur. In: Lamla, Jörn/Laux, Henning/Rosa, Hartmut/Strecker, David (Hrsg.) (2014): Handbuch der Soziologie. Konstanz/München: UVK, S. 397-415.

Dörre, Klaus/Jürgens, Kerstin/Matuschek, Ingo (2014): Vorwort. In: Dörre, Klaus/Jürgens, Kerstin/Matuschek, Ingo (Hrsg.) (2014): Arbeit in Europa. Marktfundamentalismus als Zerreissprobe. Frankfurt am Main/New York: Campus, S. 9-10.

Dörre, Klaus/Jürgens, Kerstin/Matuschek, Ingo (2014): Ein Europa der Spaltungen und Polarisierungen? Arbeit im Sog des Marktfundamentalismus. In: Dörre, Klaus/Jürgens, Kerstin/Matuschek, Ingo (Hrsg.) (2014): Arbeit in Europa. Marktfundamentalismus als Zerreissprobe. Frankfurt am Main/New York: Campus, S. 11-21.

Dörre, Klaus (2014): Sozialkapitalismus und Krise. Von der inneren Landnahme zu äußerer Dominanz. In: Dörre, Klaus/Jürgens, Kerstin/Matuschek, Ingo (Hrsg.) (2014): Arbeit in Europa. Marktfundamentalismus als Zerreissprobe. Frankfurt am Main/New York: Campus, S. 25-49.

Dörre, Klaus (2014): Fragmentiertes Klassenbewusstsein? Zur subjektiven Dimension kapitalistischer Landnahmen. In: Bauer, Ulrich/Bolder, Axel/Bremer, Helmut/Dobischat, Rolf/Kutscha, Günter (Hrsg.) (2014): Expansive Bildungspolitik - Expansive Bildung? Wiesbaden: Springer VS, S. 377-399.

Dörre, Klaus (2014): Die Gewerkschaften - (keine) Akteure in der Regional- und Strukturpolitik? In: Beck, Rasmus C./Heinze, Rolf G./Schmid, Josef (Hrsg.) (2014): Zukunft der Wirtschaftsförderung. Baden-Baden: Nomos, S. 657-682.

Dörre, Klaus (2014): Public Sociology - ein Konzept für die Arbeitsforschung. In: Wetzel, Detlef/Hofman, Jörg/Urban, Hans-Jürgen (Hrsg.) (2014): Industriearbeit und Arbeitspolitik. Kooperationsfelder von Wissenschaft und Gewerkschaften. Hamburg: VSA, S. 85-98.

Dörre, Klaus (2014): Stigma Hartz IV. Für- und Selbstsorge an der Schwelle gesellschaftlicher Respektabilität. In: Aulenbacher, Brigitte/Dammayr, Maria (Hrsg.) (2014): Für sich und andere sorgen. Krise und Zukunft von Care in der modernen Gesellschaft. Weinheim/Basel: Beltz Juventa, S. 40-52.

Dörre, Klaus (2014): Diskriminierende Prekarität - ein neuer Typus unsicherer Arbeits- und Lebensformen. In: Frech, Siegfried/Groh-Samberg, Olaf (Hrsg.) (2014): Armut in Wohlstandsgesellschaften. Schwalbach/Ts.: Wochenschau Verlag, S. 57-78.

Dörre, Klaus (2014): Prekarisierung und Gewerkschaften - Gegenstand einer öffentlichen Soziologie. In: Schröder, Lothar/Urban, Hans-Jürgen (Hrsg.) (2014): Gute Arbeit. Profile prekärer Arbeit - Arbeitspolitik von unten. Frankfurt am Main: Bund-Verlag, S. 25-48.

Sonstiges: Rezensionen/Lexikabeiträge/Kommentare

Dörre, Klaus (2014): Das "deutsche Jobwunder" - Vorbild für Europa? | The "German Job Miracle" - a Model for Europe? | Le "Miracle Allemand de l'Emploi" - un Modèle pour l'Europe? Το «γερμανικό εργασιακό» θαύμα - Μοντέλο για την Ευρώπη.
Brüssel: Rosa Luxemburg Stiftung Büro Brüssel.

Dörre, Klaus (2014): Rezension zu Robert Castel: Die Krise der Arbeit. Neue Unsicherheiten und die Zukunft des Individuums. In: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 66(2), S. 314-317.

Dörre, Klaus (2014): Kapitalismus. In: Endruweit, Günter/Trommsdorff, Gisela/Burzan, Nicole (Hrsg.) (2014): Wörterbuch der Soziologie. 3. Auflage. Konstanz/München: UVK.

2013

Monographien/Herausgeberschaften

Schmalz, Stefan/Dörre, Klaus (2013) (Hrsg.): Comeback der Gewerkschaften. Machtressourcen, innovative Praktiken, internationale Perspektiven. Frankfurt am Main/New York: Campus.

Dörre, Klaus/Happ, Anja/Matuschek, Ingo (2013) (Hrsg.): Das Gesellschaftsbild der LohnarbeiterInnen. Soziologische Untersuchungen in ost- und westdeutschen Industriebetrieben. Hamburg: VSA.

Dörre, Klaus/Scherschel, Karin/Booth, Melanie/Haubner, Tine/Marquardsen, Kai/Schierhorn, Karen (2013): Bewährungsproben für die Unterschicht? Soziale Folgen aktivierender Arbeitsmarktpolitik. Erschienen in der Reihe International Labour Studies - Internationale Arbeitsstudien, Band 3. Frankfurt am Main/New York: Campus.

Zeitschriftenbeiträge

Dörre, Klaus (2013): Puna e pasigurt dhe disintegrimi social. In: Botim i Departamentit të Sociologjisë Universiteti i Tiranës: Lente Sociologjike, III(2), S. 287-301.

Dörre, Klaus (2013): Landnahme: Unternehmen in transnationalen Wertschöpfungsketten. In: Aus Politik und Zeitgeschichte 1-3/2014, S. 28-34.

Dörre, Klaus (2013): Finance Capitalism, Landnahme and Discriminating Precariousness - Relevance for a New Social Critique. In: Social Change Review 10(2), S. 125-151.

Dörre, Klaus (2013): Hartz und Hoeneß. Warum Reichtum Armut bedingt und was dagegen zu tun ist. In: Neue Gesellschaft Frankfurter Hefte 6/2013, S. 30-33.

Dörre, Klaus/Lessenich, Stephan/Singe, Ingo (2013): German Sociologists Boycott Academic Ranking. In: Global Dialogue 3(3), S. 21-22.

Dörre, Klaus (2013): Das neue Elend: Zehn Jahre Hartz-Reformen. In: Blätter für deutsche und internationale Politik 3/2013, S. 99-107.

Dörre, Klaus (2013): System permanenter Bewährungsproben. In: Mitbestimmung 1+2/2013, S. 54-57.

Dörre, Klaus (2013): Kapitalismus im Wachstumsdilemma. Die Verdrängung der ökologischen Krisendimension und ihre Folgen. In: WSI-Mitteilungen 2/2013, S. 149-151.

Buchbeiträge

Dörre, Klaus (2013): Landnahme. Triebkräfte, Wirkungen und Grenzen kapitalistischer Wachstumsdynamik. In: Backhouse, Maria/Gerlach, Olaf/Kalmring, Stefan/Nowak, Andreas (Hrsg.) (2013): Die globale Einhegung - Krise, ursprüngliche Akkumulation und Landnahmen im Kapitalismus. Münster: Westfälisches Dampfboot, S. 112-141.

Holst, Hajo/Dörre, Klaus (2013): Revival of the 'German Model'? Destandardization and the New Labour Market Regime. In: Koch, Max/Fritz, Martin (Hrsg.) (2013): Non-Standard Employment in Europe. Paradigms, Prevalence and Policy Responses. Basingstoke: Palgrave Macmillan, S. 132-149.

Dörre, Klaus (2013): Kapitalismus im Wachstumsdilemma: Die Verdrängung der ökologischen Krisendimension und ihre Folgen. In: Baumann, Hans/Bischel, Iris/Gemperle, Michael/Knobloch, Ulrike/Ringger, Beat/Schatz, Holger (Hrsg.) (2013): Care statt Crash. Sorgeökonomie und die Überwindung des Kapitalismus. Denknetz Jahrbuch 2013. Zürich: Denknetz, S. 201-209.

Dörre, Klaus (2013): "Tarifeinheit" im Spannungsfeld von Über- und Unterbietungskonkurrenz - Ein soziologischer Blick auf einen schwierigen Gegenstand. In: Weyand, Christian (Hrsg.) (2013): Sicherung der Tarifautonomie durch gesetzliche Verpflichtung zur Tarifeinheit? Tagungs- und Dokumentationsband zu den Fragen eines Tarifeinheitsgesetzes. Erfurt: Millenium-Verlag, S. 81-98.

Dörre, Klaus (2013): Landnahme und Wachstumszwang. Zu den Grenzen kapitalistischer Dynamik. In: Gaedt/Christian (Hrsg.) (2013): Krise der Ökonomie - Krise der Hegemonie? Die Überlebenskunst des Kapitalismus. Hamburg: Laika, S. 65-98.

Dörre, Klaus (2013): Arbeitssoziologie und Industriegesellschaft. Der Göttinger Ansatz im Rück- und Ausblick. Schlussteil. In: Schuman, Michael: Das Jahrhundert der Industriearbeit. Soziologische Erkenntnisse und Ausblicke. Weinheim/Basel: Beltz Juventa, S. 163-194.

Dörre, Klaus (2013): Prekarität - ein System ständiger Bewährungsproben. In: Burchardt, Hans-Jürgen/Peters, Stefan/Weinmann, Nico (Hrsg.): Arbeit in globaler Perspektive. Facetten informeller Beschäftigung. Frankfurt am Main/New York: Campus, S. 29-54.

Dörre, Klaus (2013): Landnahme und die Grenzen sozialer Reproduktion. Zur gesellschaftstheoretischen Bedeutung Rosa Luxemburgs. In: Schmidt, Ingo (Hrsg.): Rosa Luxemburgs "Akkumulation des Kapitals". Die Aktualität von ökonomischer Theorie, Imperialismuserklärung und Klassenanalyse. Hamburg: VSA, S. 82-116.

Dörre, Klaus (2013): Übriggebliebene und Verwundbare. Das Gesellschaftsbild des Prekariats in Fremdzuschreibungen und Selbstzeugnissen. In: Dörre, Klaus/Happ, Anja/Matuschek, Ingo (Hrsg.): Das Gesellschaftsbild der LohnarbeiterInnen. Soziologische Untersuchungen in ost- und westdeutschen Industriebetrieben. Hamburg: VSA, S. 132-180.

Dörre, Klaus/Holst, Hajo/Matuschek, Ingo (2013): Zwischen Firmenbewusstsein und Wachstumskritik. Subjektive Grenzen kapitalistischer Landnahmen. Dörre, Klaus/Happ, Anja/Matuschek, Ingo (Hrsg.): Das Gesellschaftsbild der LohnarbeiterInnen. Soziologische Untersuchungen in ost- und westdeutschen Industriebetrieben. Hamburg: VSA, S. 198-261.

Dörre, Klaus/Schmalz, Stefan (2013): Einleitung: Comeback der Gewerkschaften? Eine machtsoziologische Forschungsperspektive. In: Schmalz, Stefan/Dörre, Klaus (Hrsg.): Comeback der Gewerkschaften. Machtressourcen, innovative Praktiken, internationale Perspektiven. Frankfurt am Main/New York: Campus, S. 13-38.

Dörre, Klaus/Happ, Anja/Matuschek, Ingo (2013): Das Unbehagen am Kapitalismus und die LohnarbeiterInnen. In: Dörre, Klaus/Happ, Anja/Matuschek, Ingo (Hrsg.): Das Gesellschaftsbild der LohnarbeiterInnen. Soziologische Untersuchungen in ost- und westdeutschen Industriebetrieben. Hamburg: VSA, S. 9-28.

Dörre, Klaus/Matuschek, Ingo (2013): Kapitalistische Landnahmen, ihre Subjekte und das Gesellschaftsbild der LohnarbeiterInnen. In: Dörre, Klaus/Happ, Anja/Matuschek, Ingo (Hrsg.): Das Gesellschaftsbild der LohnarbeiterInnen. Soziologische Untersuchungen in ost- und westdeutschen Industriebetrieben. Hamburg: VSA, S. 29-53.

Behr, Michael/Happ, Anja/Dörre, Klaus/Elsner, Margrit (2013): Arbeitsbewusstsein und Interessenorientierung in einem ostdeutschen Unternehmen der optischen Industrie. In: Dörre, Klaus/Happ, Anja/Matuschek, Ingo (Hrsg.): Das Gesellschaftsbild der LohnarbeiterInnen. Soziologische Untersuchungen in ost- und westdeutschen Industriebetrieben. Hamburg: VSA, S. 54-84.

Dörre, Klaus/Booth, Melanie/Marquardsen, Kai/Haubner, Tine/Scherschel, Karin/Schierhorn, Karen (2013): Teil I: Problemstellung, Thesen, Anlage und empirische Basis der Untersu-chung. In: Dörre, Klaus/Scherschel, Karin/Booth, Melanie/Haubner, Tine/Marquardsen, Kai/Schierhorn, Karen (Hrsg): Bewährungsproben für die Unterschicht? Soziale Folgen aktivierender Arbeitsmarktpolitik. Erschienen in der Reihe International Labour Studies - Internationale Arbeitsstudien, Band 3. Frankfurt am Main/New York: Campus, S. 15-56.

Dörre, Klaus/Booth, Melanie (2013): Die Um-Jeden-Preis-Arbeiterinnen. In: Dörre, Klaus/Scherschel, Karin/Booth, Melanie/Haubner, Tine/Marquardsen, Kai/Schierhorn, Karen (Hrsg): Bewährungsproben für die Unterschicht? Soziale Folgen aktivierender Arbeitsmarktpolitik. Erschienen in der Reihe International Labour Studies - Internationale Arbeitsstudien, Band 3. Frankfurt am Main/New York: Campus, S. 134-158.

Dörre, Klaus (2013): Erwerbsorientierungen im Zeitverlauf: Polarisierung und zirkuläre Mobilität. In: Dörre, Klaus/Scherschel, Karin/Booth, Melanie/Haubner, Tine/Marquardsen, Kai/Schierhorn, Karen (Hrsg): Bewährungsproben für die Unterschicht? Soziale Folgen aktivierender Arbeitsmarktpolitik. Erschienen in der Reihe International Labour Studies - Internationale Arbeitsstudien, Band 3. Frankfurt am Main/New York: Campus, S. 257-283.

Dörre, Klaus (2013): Bewährungsproben in Ost-und Westdeutschland. In: Dörre, Klaus/Scherschel, Karin/Booth, Melanie/Haubner, Tine/Marquardsen, Kai/Schierhorn, Karen (Hrsg): Bewährungsproben für die Unterschicht? Soziale Folgen aktivierender Arbeitsmarktpolitik. Erschienen in der Reihe International Labour Studies - Internationale Arbeitsstudien, Band 3. Frankfurt am Main/New York: Campus, S. 287-305.

Dörre, Klaus (2013): Teil VI: Strukturierende Effekte selektiver Arbeitsmarktpolitik. In: Dörre, Klaus/Scherschel, Karin/Booth, Melanie/Haubner, Tine/Marquardsen, Kai/Schierhorn, Karen (Hrsg.): Bewährungsproben für die Unterschicht? Soziale Folgen aktivierender Arbeitsmarktpolitik. Erschienen in der Reihe International Labour Studies - Internationale Arbeits-studien, Band 3. Frankfurt am Main/New York: Campus, S. 343-398.

Sonstiges: Rezensionen/Lexikabeiträge/Kommentare

Dörre, Klaus (2013): Prekarität. In: Hirsch-Kreinsen, Hartmut/Minssen, Heiner (Hrsg.) (2013): Lexikon der Arbeits- und Industriesoziologie. Berlin: Edition Sigma, S. 393-398.

Dörre, Klaus (2013): Prekäre Vollerwerbsgesellschaft? In: AIB - Arbeitsrecht im Betrieb 34(5), S. 275.

Dörre, Klaus (2013): Prekarität und exklusive Solidarität. Handlungsfelder von Gewerkschaften und öffentlicher Soziologie. In: Sozialismus 40(12), S. 9-18.

Dörre, Klaus (2013): Bewährungsproben für die Unterschicht - Soziale Wirkungen aktivierender Arbeitsmarktpolitik. In: bag arbeit (Hrsg.) (2013): Forum Arbeit Ausgabe 03/2013. Berlin: bag arbeit, S. 6-8.

Dörre, Klaus/Haubner, Tine (2013): Ein scharfsinniger Analytiker sozialer Verwundbarkeit - Zum Tod von Robert Castel. In: Sozialismus 40(4), S. 2-4.

Publizistik

Hier finden Sie eine Auswahl an Interviews und publizistischen Arbeiten.

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
Zurück zum Seitenanfang