Dr. Alexis Gros

Gros, Alexis, Dr.
Professur allgemeine und theoretische Soziologie
Zusatzinformationen einblenden
Gros, Alexis

Arbeits- und Interessengebiete

Soziologische Theorie, Sozialtheorie, Gesellschaftstheorie, Sozialphilosophie, Philosophie der Sozialwissenschaften, Phänomenologie, Kritische Theorie, interpretative Sozialforschung.

Vita Inhalt einblenden

Seit 04/2019

Postdoc-Stipendiat der Alexander von Humboldt-Stiftung am Institut für Soziologie der FSU Jena. Arbeitsbereich allgemeine und theoretische Soziologie (Lehrstuhl Rosa).

Seit 12/2018

Forscher des Nationalen Forschungsrats in Argentinien (CONICET).

03/2016-12/2018

Postdoc-Stipendiat des Nationalen Forschungsrats in Argentinien (CONICET). Forscher und Dozent an der Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Buenos Aires, Argentinien.

03/2011-03/2016

Doktorand an der Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Buenos Aires, Argentinien. Doktorstipendium des Nationalen Forschungsrats in Argentinien (CONICET).

Publikationen (Auswahl) Inhalt einblenden

Gros, A. E. (Im Druck): Die Beschleunigung der Lebenswelt: Alfred Schütz' Beiträge zu einer Phänomenologie der spätmodernen Weltbeziehung. In J. Dreher (Hg.), Mathesis Universalis: Die aktuelle Relevanz der 'Strukturen der Lebenswelt'. Wiesbaden: Springer.

Gros, A. E. (Im Druck): The Dynamization and Defamiliarization of the Lifeworld: Phenomenological Reflections on the Disorienting Effects of Social Acceleration. In R. Rizo Patrón (Hg.), Methods and Problems. Current Phenomenological Perspectives and Research.

Gros, A. E. (2019): Towards a Phenomenological Critical Theory: Hartmut Rosa’s Sociology of the Relationship to the World. Revista científica Foz, V. 2, No. 1.

Gros, A. E. (2019): Wissen die Sozialwissenschaftler, was die ‚Lebenswelt‘ ist? Eine Rückbesinnung auf Husserls „Urstiftung“ und Schütz‘ „Wideraufnahme“ des Begriffes. Meta, Vol. 11, No.1.

Gros, A. E. (2017): Alfred Schutz on Phenomenological Psychology and Transcendental Phenomenology. Journal of Phenomenological Psychology, Vol. 48 (2).

Gros, A. E. (2017). The Typicality and Habituality of Everyday Cognitive Experience in Alfred Schutz's Phenomenology of the Lifeworld. Meta: Research in Hermeneutics, Phenomenology, and Practical Philosophy, Vol. 9.

Gros. A. E. (2017): Alfred Schutz as a Critic of Social Ontological Robinsonades: Revisiting his Objections to Husserl's 5th Cartesian Meditation. Civitas: Revista de Ciêcias Sociais da Pontifícia Universidade Católica do Rio Grande do Sul, Vol. 17

Gros, A. E. (2017). El Yo no es amo en su propia casa: Una revisita sistemática de la teoría de la subjetividad de Sigmund Freud. Eidos: Revista de filosofía de la Universidad del Norte, Vol. 26. Kolumbien. ISSN: 2011-747,7

Gros, A. E. (2015). Burocratización y racionalización en Max Weber a la luz de las interpretaciones actuales de su obra. Revista Question, Vol. 45.

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang