Kolloquien des Instituts

Die von den Arbeitsbereichen des Instituts in diesem Semester angebotenen Kolloquien finden Sie hier.

Meldung vom: 04. November 2019, 09:15 Uhr

Das Kolloquium "Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Transformation" der Nachwuchsgruppe "Mentalitäten im Fluss (flumen"
...startet am 14.11.2019 und wird donnerstags von 14-16 Uhr in der Humboldtstraße 34 im dortigen Seminarraum stattfinden. Weitere Infos finden Sie hier. [pdf 349KB]


Das Kolloquium " Gesellschaften im Strukturbruch? - Globalisierung, Zangenkrise, Nachhaltigkeitsrevolution" des Arbeitsbereichs Arbeits-, Wirtschafts- und Industriesoziologie
...startet am 22.10.2019 und wird dienstags von 18-22 Uhr in der Carl-Zeiß-Straße 3 im HS 4 stattfinden. Weiter Infos finden Sie hier.


Das Kolloquium des Arbeitsbereichs Politische Soziologie
...startet am 28.10.2019 und wird montags von 18-20 Uhr in der Carl-Zeiß-Straße 3 im SR 274 stattfinden. Weitere Infos finden Sie hier. [jpg 272KB]


Das Kolloquium "Bildung, Bildungssystem und Ungleichheit (BBU)"
...startet am 25.10.2019 und wird freitags zwischen 13-15 Uhr am Fürstengraben 11 im Raum E003 stattfinden. Weitere Termine sind der 29.11.2019 und der 31.01.2020. Weitere Infos finden Sie hier. [pdf 231KB]

Forschungswerkstatt „Geschlechterordnungen der Fürsorge“ des Arbeitsbereichs "Qualitative Methoden und Mikrosoziologie“
...startet am 22.10.2019 und findet dienstags von 18-20 Uhr in der Carl-Zeiß-Straße 3 im SR 384 statt.

Dabei sind  mit öffentlichen Vorträgen Dr. Julia Gruhlich (Paderborn/Vertretungsprofessorin) am 19.11.2019 und Prof. Dr. Tina Spies (Darmstadt) am 28.01.2020 vertreten. Mit Anmeldung sind Sie bei allen weiteren Terminen ebenfalls herzlichst willkommen. Weitere Infos finden Sie hier. [pdf 2MB] [pdf 2MB]

Das Jena Social Theory Colloquium des Arbeitsbereichs "Allgemeine und Theoretische Soziologie"
... startet am 16.10.2019 und wird mittwochs von 18-20 Uhr in der Carl-Zeiß-Straße 3 im SR 274 stattfinden. Weitere Infos finden Sie hier. [pdf 751KB]

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang