Readspeaker menu

Praktikum

Für den BA-Studiengang Soziologie ist ein min. sechswöchiges Praktikum (bzw. 240 Stunden) verpflichtend vorgesehen. Eine längere Praktikumsdauer ist, falls vonseiten der Praxisinstitution oder des Studierenden gewünscht, nach Rücksprache mit dem Praktikumsbeauftragten möglich. Das Praktikum kann frühestens im 3., nach erfolgter Zulassung im Modul "Grundzüge der Soziologie II", und sollte bis zum 5. Fachsemester absolviert werden. Günstig hierfür ist die vorlesungsfreie Zeit zwischen dem Sommer- und Wintersemester, weil diese 3 Monate umfasst. Die vorlesungsfreie Zeit zwischen dem Winter- und Sommersemester dauert dagegen nur sechs bis sieben Wochen (nur als Vorschlag gedacht). So dies organisatorisch praktikabel und möglich ist, kann das Praktikum auch während der Vorlesungszeit absolviert werden.

Vorgehen

Eine erste inhaltliche Betreuung erfolgt durch studentische Mitarbeiter der studentischen Praktikumsbörse. Dort liegt eine umfangreiche Liste mit möglichen Praktikumsstellen vor. Ebenso verfügt die Praktikumsbörse über einen Ordner, welcher Erfahrungsberichte bisheriger Praktikanten über die jeweils besuchten Praktikumsstellen enthält. Beachten Sie bitte auch die stets aktualisierten Aushänge im Institut Die Studierenden gehen mit dem Formular "Vereinbarung zur Durchführung eines Praktikums" zum Praktikumsbeauftragten ( Dr. Ronald Gebauer), wo die Formalia geklärt werden.

Praktikumsbericht

Nach Beendigung des Praktikums verfasst die Praktikantin/der Praktikant einen Praktikumsbericht. Informationen zum Inhalt und zur Struktur eines Praktikumsberichts können Sie im

Download Praktikumsleitfadenpdf_logo

nachlesen. Die Hinweise sind unbedingt zu berücksichtigen.

Der Bericht wird zusammen mit dem Formular "Vereinbarung zur Durchführung eines Praktikums" bei dem Praktikumsbeauftragten abgegeben. Dieser leitet die Berichte gemäß inhaltlicher Ausrichtung an die zuständigen Lehrstühle und Arbeitsbereiche weiter. Von den Lehrstuhlvertretern werden diese mit bestanden/ nicht bestanden bewertet, sowie ein Modulnachweis ausgestellt. Dieser Nachweis ist im ASPA vorzulegen, wo das erfolgreich absolvierte Praktikum in Friedolin bestätigt wird.


Der Bericht muss höchstens 4 Wochen nach Beendigung des Praktikums abgegeben werden. Grund für die zeitnahe Abgabe ist, dass die Studierenden angehalten sind, ihren Bericht zu schreiben, solange ihre Erfahrungen noch frisch und noch nicht von den Anforderungen des auf die Praktikumszeit folgenden Semesters überlagert sind.

Praktikumskatalog für das Institut

Nach dem absolvierten Praktikum werden die Studierenden gebeten, das Formular "Angaben zum Praktikum" auszufüllen und dies beim Praktikumsbeauftragten (Dr. Ronald Gebauer) abzugeben. Die Angaben werden dort und bei der studentischen Praktikumsbörse katalogisiert, um bspw. Auskunft über die Qualität (gut/ schlecht) verschiedener Praktikumsstellen geben zu können.

Praktikumsordnungpdf_logo

Praktikumsvereinbarung_Bachelorpdf_logo

Praktikumsvereinbarung_Masterpdf_logo

Praktikumsvertrag Deutsch pdf_logo  Englischpdf_logo Französischpdf_logo

Fragebogen Praktikumpdf_logo

Informationsquellen für Praktikumsplätzepdf_logo

Häufig gestellte Fragenpdf_logo


Ansprechpartner Praktikum

Studentische Praktikumsberatung

Raum: 389 (Carl-Zeiss Straße 2)
E-Mail:

Sprechzeiten der Studentischen Prakitkumsberatung:

in der Vorlesungszeit Montags 11-13 Uhr (Abweichend davon können auch individuelle Vereinbarungen getroffen werden.)

Ansprechpartner_innen: Julia, Dünze, Bertram Henning



weitere Ansprechpartner_Innen:

Dr. Ronald Gebauer

Tel.: +49 (0)3641 945543
E-Mail:
Sprechzeiten: nach Vereinbarung

Evi Bunke

Tel.: +49 (0)3641 9-45550
E-Mail:
Sprechzeiten: Mo-Do: 14-16 Uhr