Readspeaker menu

Publications

 

Titel

Stephan Lessenich, Die Neuerfindung des Sozialen. Der Sozialstaat im flexiblen Kapitalis­mus Biele­feld: transcript 2008.

 

Titel
Martin Seeleib-Kaiser; Silke van Dyk; Martin Roggenkamp (2008): Party Politics and Social Welfare: Comparing Christian and Social Democracy in Austria, Germany and the Netherlands, Cheltenham/Northhampton: Edward Elgar.
 
Titel
Silke van Dyk (2007): “Kompetent, aktiv, produktiv? Die Entdeckung der Alten in der Aktivgesellschaft”, in: Prokla 146, Jg. 36 (1), S. 93-112.

 

Titel
Stephan Lessenich; Frank Nullmeier (Hrsg.), Deutschland – eine gespaltene Gesellschaft , Frankfurt/New York: Campus 2006 [Lizenzausgabe: Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn 2007].
 Titel

Sigrid Leitner; Stephan Lessenich, (In)Dependence as dependent variable: conceptualizing and measuring 'de-familialization', in: Jochen Clasen; Nico Siegel (eds.), Investigating Welfare State Change. The 'Dependent Variable Problem' in Comparative Analysis , Cheltenham/Northhampton: Edward Elgar 2007, S. 244-260.

 

Titel

Silke van Dyk (2006): Die Ordnung des Konsenses. Krisenmanagement durch Soziale Pakte am Beispiel Irlands und der Niederlande, Berlin: edition sigma.


Silke van Dyk (2006): „The Poldermodel and its order of consensus. A Foucauldian perspective on power and discourse in the process of consensus creation”, in: Acta Politica, 41 (4), S. 408-429.

Titel
Stephan Lessenich (Hrsg.), Wohlfahrtsstaatliche Grundbegriffe. Historische und aktuelle Diskurse. Theorie und Gesell­schaft, Band 56, Frankfurt/New York: Campus 2003.   Björn Wagner (2008) 'Die Vernachlässigung des Sozialen. Gesellschaftliche Konflikte in der postsozialistischen Transformation', in: Klaus Busch (Hrsg.), Wandel der Wohlfahrtsstaaten in Europa, Baden-Baden: Nomos, S. 205-229.