Readspeaker menu

Dr. Florian Butollo

Friedrich-Schiller-University Jena
Institute of Sociology
Carl-Zeiß-Straße 2
Jena 07743
Germany

  • Phone:
  • Email:
  • Room:
  • Consultation hour:



      Bild Butollo


      Research interests

      labour in global production networks, ratio betwenn industrial upgrading and employment relationship, labour conflicts and employment relationships in China, political economy of China, approaches towards trade union renewal, labour markets and educational system



      Prizes and awards

      • 2016 teaching award of the university of Jena for best education concept
      • 2015 Finalist at "Estoril Global Issues Distinguished Book Prize" with the book "The End of Cheap Labour? Industrial Transformation and Social Upgrading in China"
      • 2013 Jörg-Huffschmid-Prize for same issertation
      • 2013 science-prize of the Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen

      publications

      Journal articles

      2017: A Great Leap? Proactive State Policies and Domestic Market Growth in the Upgrading of the Chinese LED Lighting Industry, Global Networks [with Tobias ten Brink].

      2016: Why the Foxconn Model Does Not Die: Production Networks and Labour Relations in the IT Industry in South China, Globalizations. Available online: http://www.tandfonline.com/doi/full/10.1080/14747731.2016.1203132 [with Boy Lüthje].

      2016: Von der Informalität zur Prekarität? Ausbreitung und Eindämmung informeller Arbeit in der chinesischen Arbeitswelt, in: Journal für Entwicklungspolitik nr.3/2016. Mit John Lütten und Jakob Köster.

      2015: Industrie 4.0: arbeits- und gesellschaftspolitische Perspektiven. Zwischen Dystopie und Euphorie, in: Z. Zeitschrift für marxistische Erneuerung 104 (Dezember 2015), S.29-41. Mit Thomas Engel.

      2015: Growing against the odds. Government agency and strategic recoupling as sources of competitiveness in the garment industry of the Pearl River Delta, in: Cambridge Journal of Regions, Economy and Society Jg. 8, nr. 3, S.521-536.

      2013: Moving Beyond Cheap Labour? Industrial and Social Upgrading in the Garment and LED Industries of the Pearl River Delta?, in: Journal for Current Chinese Affairs, Jg.42, nr.4 (2013) S. 139-170.

      2013: Das Foxconn-Modell im Umbruch? Die Restrukturierung der IT-Industrie in China und ihre Folgen für die Beschäftigten, in SPW 4/2013 (August), S.20-25. Mit Boy Lüthje.

      2012: Challenging the Atomization of Discontent. Patterns of Migrant Workers' Protest in China during the Series of Strikes in 2010, in: Critical Asian Studies, Jg. 44, nr.3, S.419-440. Mit Tobias ten Brink.

      2010: Streikwelle in China. Der Anfang vom Ende des Niedriglohnmodells?, in: Prokla, nr. 161 (Dezember 2010), S.619-634.

      Monographies, book chapters and brochures

      "Made in China 2025": Intelligent Manufacturing and Work, in: Briken, Kendra et al. (2017 Hg.), The new digital workplace. How new technologies revolutionise work, Palgrave Macmillan.

      China: Der Wandel von Arbeit in der Werkstatt der Welt, in: Hans-Jürgen Burchardt / Stefan Peters / Nico Weinmann (2017, Hg.), Entwicklungstheorie heute - Entwicklungspolitik von morgen, Baden-Baden: Nomos.

      Die große Mobilmachung. Die globale Landnahme von Arbeit und die Reservearmee-mechanismen der Gegenwart, in: Bude, Heinz and Staab, Philipp (2016, Hg.), Kapitalismus und Ungleichheit. Die neuen Verwerfungen, Campus.

      The End of Cheap Labour? Industrial Transformation and "Social Upgrading" in China, Frankfurt am Main und New York: Campus, 2014.

      Drei Seiten, vier Parteien? Arbeitskonflikte, Gewerkschaften und kollektive Arbeitsstandards in China, in: Schmalz Stefan und Klaus Dörre (2013, Hg.), Comeback der Gewerkschaften? Machtressourcen, innovative Praktiken, internationale Perspektiven . Frankfurt am Main und New York: Campus. Mit Boy Lüthje.

      Die grenzenlose Selbstverwertung des Kapitals - wie Marx die Globalisierung antizipierte, in: AutorInnenkollektiv (Hg.) (2014), Marx für Soziologen. Wiesbaden: VS.

      Industrial upgrading and work. The impact of industrial transformation on labour in Guangdong´s garment and IT sector, in: Chan, Anita (Hg.), Comparative labour research, i.E.

      Kein Ende der Billigarbeit - Grenzen der industriellen Aufwertung in der Bekleidungs- und in der IT-Industrie im Perlflussdelta, in: Egger, Georg et al (2013, Hg.), Arbeitskämpfe in China. Berichte von der Werkbank der Welt, Wien 2013, S. 53-66.

      Of old and new birds. Case studies on the impact of industrial upgrading initiatives on working conditions in the garment and IT sector of China´s Pearl River Delta, in: Hawel, Marcus (2012, Hg.), Work in progress. Doktorand_innen-Jahrbuch 2012 der Rosa-Luxemburg-Stiftung, Hamburg. S.47-56.

      Rebels with a Cause. Die Geschichte des amerikanischen SDS, Hamburg : LAIKA-Verlag, 2009.

      Buy IT fair. Guideline for sustainable procurement of IT hardware, Berlin: WEED e.V., 2009.

      The Dark Side of Cyberspace. Inside the Sweatshops of China´s Computer Hardware Production, Berin: WEED e.V., (Herausgeberschaft mit Sarah Bormann, 2008).

      40 Jahre 1968. Die Rolle des SDS (=Supplement der Zeitschrift Sozialismus), (mit Phillip Kufferath und Jan Schalauske, 2008).

      System Error. Die Schattenseiten der globalen Computerproduktion, Bonn: WEED e.V. (mit Tine Laufer und Daniel Zettler, 2008)

      Wege aus der Dumpingfalle. Der Preiskampf auf dem Computermarkt und die Potentiale des sozial-ökologischen öffentlichen Einkaufs, Bonn: WEED e.V. (mit Tine Laufer und Daniel Zettler, 2008).

      FAIRgabe in Berlin? Für eine faire ökologische und soziale öffentliche Auftragvergabe, Berlin: WEED e.V. (2007).

      Nachhaltigkeitsinitiativen in der globalisierten Finanzindustrie. Eine Analyse ihrer Wirksamkeit aus entwicklungspolitischer Perspektive, Bonn: WEED e.V. (2006).

      Reviews and conference contributions

      Report on the 3rd ISA Forum of Sociology in Vienna 2016 "The Futures We Want: Global Sociology and the Struggles for a Better World", In: Österreichische Zeitschrift für Soziologie 1/2017 i.E.

      Die Realitäten der Digitalisierung und das Gestaltungsdilemma
      Rezension zum Jahrbuch Gute Arbeit 2016 "Digitale Arbeitswelt - Trends und Anforderungen", Schröder/Urban (Hrsg.), 1. Auflage 2016, Frankfurt am Main: Bund Verlag. In: Sozialismus, Jg. 43, H. 12. i.E.

      Rezension zu Philipp Staab - "Macht und Herrschaft in der Servicewelt", Hamburg 2014: Hamburger Edition. http://www.soziopolis.de/beobachten/wirtschaft/artikel/macht-und-herrschaft-in-der-servicewelt/

      Rezension zu Pamela Hartmann - "Flexible Arbeitskräfte. Eine Situationsanalyse am Beispiel der Elektroindustrie im Perlflussdelta, China", Stuttgart 2013: Franz Steiner Verlag In: Zeitschrift für Wirtschaftsgeographie Jg. 59 (2015) Heft 4, S. 278-279 [Mit Jakob Köster].

      Rezension zu Daniel Schiller - "An Institutional Perspective on Production and Upgrading. The Electronics Industry in Hong Kong and the Pearl River Delta" Megacities and Global Change, Band 12, Stuttgart 2013: Franz Steiner Verlag. In: Zeitschrift für Wirtschaftsgeographie. Jg. 59 (2015), Heft 1.

      Tagungsbericht "China: Grenzen des Wachstums nicht in Sicht?", Workshop über wirtschaftliche Entwicklung im Perlflussdelta und "Asian Capitalism", Jena, 4.-5. Oktober 2012, in: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 65: 389-392 [mit Dennis Eversberg].