Readspeaker Menü

Aktuelles

Gute Nachrichten aus dem Fakultätsrat!

Meldung vom 7.10.2018

Nach einigen schwierigen und anstrengenden Sitzungen von Fakultätsrat und Studienausschuss der Fakultät, können wir zumindest einen Teilerfolg verzeichnen.
Von den umfassenden studentischen Änderungsanträgen ist ein erster Teil umgesetzt worden.

Ab dem 1.Oktober 2018 gilt als Ergänzung zur bisherigen Prüfungsordnung:

  • Der Zeitraum zur elektronischen An- und Abmeldung (friedolin) von Modulprüfungen wird von 6 auf 10 Wochen verlängert. Zu Prüfungsleistungen, die terminlich innerhalb dieser 10 Wochen liegen, muss die verbindliche Anmeldung spätestens eine Woche vor dem ersten Prüfungstermin liegen.
  • Pro Studienfach wird mindestens ein Drittversuch, d.h. die zweite Wiederholung einer nicht bestandenen Modulprüfung ohne Angabe von Gründen gewährt. Als Fach zählen Einfachbachelor- und Masterstudiengänge. Bei Mehrfachbachelorstudiengängen zählen Kern- und Ergänzungsfach als separate Fächer. Im Lehramtsstudium werden pro Fach und zusätzlich für das Bildungswissenschaftliche Begleitstudium je ein Drittversuch gewährt. Studienfächer, die bereits mehrere freie Drittversuche vorsehen, sind von dieser Regelung ausgenommen.
  • Praktika dürfen in der Regel nur einmal wiederholt werden. Altsprachenprüfungen und Staatsprüfungsmodule unterliegen übergeordneten Bestimmungen. Studierende müssen die Absicht der zweiten Wiederholungsprüfung innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe des Ergebnisses des Wiederholungsversuchs dem Prüfungsamt anzeigen. Die Regelung der Prüfungsordnung hinsichtlich der Beantragung zweiter Wiederholungsprüfungen unter Nachweis triftiger Gründe (Härtefallanträge) bleiben von dieser Regelung unberührt.

  • Außerdem gilt bereits seit dem Sommersemester folgende Änderung der Master-Prüfungsordnung: Die in §13 genannten Fristen für das Ablegen von Prüfungen werden um ein Semester angehoben.
Wir hoffen, dass dies erste Schritte auf dem Weg zu einer besser studierbaren Prüfungsordnung sind. Für uns waren die Änderungen jedenfalls überfällig.

Wir danken allen engagierten.


 Studieneinführungstage (STET) 2018


Vom 2.10.2018 bis 5.10.2018 finden die Studieneinführungstage (STET) für alle, die im Wintersemester 2018/19 ihr Studium beginnen, statt.


Wir freuen uns, euch auch in diesem Jahr wieder in Kooperation mit Universität und Institut ein buntes Programm anbieten zu können.

Nach monatelanger Arbeit und vielen Treffen, bei denen die Köpfe nur so rauchten, präsentieren euch die diesjährigen Mentor*innen folgendes Programm:


Bachelor Soziologie (KF+EF)

Master Soziologie

Master Gesellschaftstheorie


Auf Facebook findet ihr übrigens entsprechende Gruppen, in denen ihr euch schnell und einfach austauschen könnt:

Bachelor Ersti-Gruppe 2018/19

Master-Gruppe


Eine Anmeldung zu den STET ist nicht erforderlich. Wir empfehlen den Besuch der Einführungstage dringend. Neben vielen netten Leuten, die ihr dort kennenlernen könnt, gibt es auch einige inhaltliche Tipps, die euch die ersten Wochen erleichtern werden (...hat hier jemand Friedolin gesagt?). Auch eine gemeinsame Stundenplanbastelrunde findet statt.

Falls ihr bereits jetzt schon Fragen habt, stehen wir euch per Mail () und Facebook zur Verfügung.

Wir wünschen allen Studienanfänger*innen tolle und unterhaltsame STET!

Ein großer Dank geht raus an alle Mentor*innen, die euch mit Rat und Tat zur Seite stehen werden - have fun everybody!