Readspeaker Menü

Globale Ungleichheiten und sozial-ökologischer Wandel

Herzlich willkommen auf der Seite des Arbeitsbereichs Globale Ungleichheiten und sozial-ökologischer Wandel.

Maria Backhouse leitet seit dem 1.7.2016 bis zum 30.06.2021 die BMBF-geförderte Nachwuchsgruppe "Bioökonomie und soziale Ungleichheiten. Verflechtungen und Wechselbeziehungen im Bioenergiesektor aus einer transnationalen Perspektive".

Wir beschäftigen uns in Forschung und Lehre mit globalen Ungleichheiten im Kontext der sozial-ökologischen Krise, theoretischen Fragen gesellschaftlicher Naturverhältnisse, gesellschaftlichen Konflikten um Agrar- und Energiesystemen, grünen Landnahmen sowie der technologischen Wissensproduktion in der entstehenden Bioökonomie.

Die regionalen Schwerpunkte sind Westeuropa, Südamerika und Südostasien.


ANN_1624


Kontakt

Jun.-Prof. Dr. Maria Backhouse

Friedrich-Schiller-Universität Jena

Institut für Soziologie

Bachstr. 18k

07743 Jena

Tel.: +49(0) 3641 9-45059