Readspeaker Menü

Forschungskolloquium des Bereichs Arbeits-, Industrie und Wirtschaftssoziologie

Sofern nicht anders angegeben findet das Forschungskolloquium Dienstags 18.00-21:00 Uhr im SR 274, CZS 3 statt.


Repulsive Globalisierung


23.10.2018 - Raum: CZS 3, HS 4

Crisis, Depression, Stagnation and the Need for a New Deal

James Galbraith, University of Texas, Austin, USA


30.10.2018

A Typology of Precarious Work in the South of Chile

Dasten Julián Vejar, Universidad Católica de Temuco, Chile


06.11.2018

Vom Neoliberalismus zur Postwachstumsgesellschaft. Das Beispiel Chile

Jorge Rochas, Universidad de Concepción, Chile


13.11.2018

Erfahrungsräume der Armut

Franz Erhard, Universität Leipzig

 

27.11.2018

Ecocidal capitalism: A view from South Africa

Michelle Williams / Vishwas Satgar, Wits University, Johannesburg, South Africa


04.12.2018

Financialized accumulation as a form of capitalist growth: from crisis to normalization

Eric Pineault, Université du Québec à Montréal, Kanada


11.12.2018

Feministische Politische Ökologie und Postwachstum-Eignet sich "Care" als Leitkategorie für die Infrastrukturpolitik einer Postwachstumsgesellschaft?

Christine Bauhardt, HU Berlin


18.12.2018 (gemeinsam mit dem AB Politische Soziologie)

Markt und Gewalt im Kapitalismus

Heide Gerstenberger, Bremen


08.01.2019

Zum Begriff des Neosozialismus (AT)

Raul Zelik, Berlin


15.01.2019

No Empires, No Dust Bowls: Toward a Deeper Ecological Solidarity

Hannah Holleman, Amherst College, Amherst, USA


22.01.2019

Kolonialität der Arbeit, imperiale Lebensweise und Perspektiven emanzipatorischer Politik

Ulrich Brand, Universität Wien


29.01.2019

Grüne Landnahmen und die Politische Ökonomie neoliberalen Naturschutzes

Hans Rackwitz, FSU Jena


05.02.2019

Die Digitale Restauration

Klaus Dörre, FSU Jena



Download Programmpdf_logo
Stand: 16.10.2018


Zur Mailinglist