Readspeaker Menü

Forschungskolloquium im Wintersemester 2017/18

Sofern nicht anders angegeben findet das Forschungskolloquium mittwochs 18.00-20-00 Uhr im SR 274, CZS 3 statt.


Jena Social Theory Colloquium

Mensch - Technik - Naturverhältnisse

Hartmut Rosa und Sebastian Sevignani


25.10.2017
Kybernetik und die Krise der Moderne. Zur Genese eines technologischen Regierungsdenkens
Vincent August, Berlin

01.11.2017
Dreidimensionales Geld - ein ganzheitlicher Versuch
Manuel Schulz, Marburg

08.11.2017
TEXT: Samuel Strehle: Kollektivierung der Träume. Eine Kulturtheorie der Bilder
Kommentar: David Jöckel

15.11.2017
Die 'wahre' Natur des vertikalen Resonanzversprechens 
Gianna Maria Behrendt, Lüneburg

22.11.2017
Dialectics of Detachment: Nature, Normativity and the Hybrid Hominin
Lenny Moss, Exeter

29.11.2017
Ästhetischer Kapitalismus
Gernot Böhme, Darmstadt

06.12.2017
TEXT: Andreas Reckwitz: Die Gesellschaft der Singularitäten
Kommentar: Diana Lindner

13.12.2017
Cyborgisches Handeln: Das techno-zerebrale Subjekt in der Handlungsschleife
Melike Sahinol, Istanbul

20.12.2017
Wie verändert die Digitalisierung die Praxis des Lernens und der alltäglichen Lebensführung? Elemente zu einer kritischen Theorie der Technik
Ernst Schraube, Roskilde

10.01.2018
Die lyrische Gesellschaft: Die 'romantische Seite' der Soziologie
Daniel Grummt, Jena

17.01.2018
Foucault und die Neuen Materialismen
Thomas Lemke, Frankfurt a.M.

24.01.2018
Otto Kirchheimer und die Frankfurter Schule - Stationen des Scheiterns interdisziplinär betriebener Theorie der Politik
Hubertus Buchstein, Greifswald
Kommentar: Peter Schulz

31.01.2018
TEXT: Werner Rammert: Distributet agency and advanced technology. Or: how to analyze constellations of collective inter-agency
Kommentar: (tba)

07.02.2018
Resonanzverdinglichung und Resonanzverlust
Lara Gfrerer, Jena




Stand vom 17.12.2017