Readspeaker Menü

Veranstaltungen

Workshop zum Thema ¿Economía solidaria y alternativas „sustentables" al extractivismo?
Zeit: 26.10.2018 -
Ort: Seminarraum des Kollegs „Postwachstumsgesellschaften" (Humboldtstraße 34)


Liebe Interessierte,

am 26.20.2018  von 10 bis 18 Uhr findet der Workshop zum Thema ¿Economía solidaria y alternativas "sustentables" al extractivismo?  (Solidarische Ökonomie und "nachhaltige" Alternativen zum Extraktivismus?) im Seminarraum des Kollegs "Postwachstumsgesellschaften" (Humboldtstraße 34) auf Spanisch statt.

Der Workshop wird vom Thematischen Netzwerk Patagonien (DAAD) in Zusammenarbeit mit der BMBF-Nachwuchsgruppe "Bioökonomie und soziale Ungleichheiten" sowie dem Maria-Sibylla-Merian-Zentrum für Lateinamerikastudien (CALAS) und dem Internationalen Zentrum interdisziplinärer Studien zu Argentinien/Cono Sur (ARCOSUR) an der FSU Jena veranstaltet.

Wir freuen uns auf die Referent_innen und Gäste, die u.a. aus Argentinien, Chile und Österreich anreisen werden.
Im Rahmen des Workshops werden mögliche Alternativen zum Extraktivismus konzeptuell und vor allem anhand empirischer Beispiele aus Argentinien, Chile und Deutschland diskutiert.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Das Programm finden Sie hier

Termin empfehlen